Methode zum Erfolg Teil 6 – Reduktion und Effizienz

Methode zum Erfolg Teil 6 – Reduktion und Effizienz

von Marion Rohwedder vor 2 Jahre, 7 Monate

Teil fünf beschäftigte sich mit der Systematik, mit der eine Idee im Sinne des Entrepreneurial Designs überprüft und modifiziert werden kann. Teil sechs steigt noch tiefer ein und liefert weitere Arbeitstechniken, um einen persönlichen Einfall auszubauen. Das Erkennen und Weglassen von Überflüssigem spielt dabei eine ebenso große Rolle, wie der gezielte Wechsel des Blickwinkels.

Artikel lesen | Mehr aus der Kategorie »Gründer News«
Methode zum Erfolg Teil 5 – Träume aktivieren und beleben

Methode zum Erfolg Teil 5 – Träume aktivieren und beleben

von Marion Rohwedder vor 2 Jahre, 7 Monate

Einfälle gibt es wie Sandkörner am Strand. Doch eine Idee ist noch lange kein tragfähiges Konzept. Eine Idee ist … nur eine Idee. Sie ist witzig, spannend, überraschend oder konventionell. Jeder kann einen Einfall kreieren, das ist keine Kunst. Eine Idee kann aber der Startpunkt einer langen Linie sein, die ein Konzept skizziert. Was eine Idee benötigt, sind weitere fundamentale Eckpunkte, die im Zusammenspiel tragfähiger Verbindungen ein Gesamtbild ergeben. Was das bedeutet, zeigt Teil 5 der Serie „Mit Methode zum Erfolg“. 

Artikel lesen | Mehr aus der Kategorie »Gründer News«