Neue Social Media Komponenten Teil 1

Neue Social Media Komponenten Teil 1

von Marion Rohwedder vor 2 Jahre, 4 Monate

Ist Ihre Geschäftsidee ausgereift und dem Verkaufsstart steht eigentlich nichts mehr im Wege? Oder sind Sie schon längst gestartet und brauchen dringend einen deutlich spürbaren Social-Media-Kick, um Ihre Reichweite jetzt und in Zukunft zu erhöhen? Dann könnte eine unserer Social Media Komponenten für Sie passen. Wir stellen Ihnen unsere neuen, schlagkräftigen Komponenten im Kurzporträt vor. Heute geht es um den Social Media Experten, Blogger-Relations und Social Media Kampagnen...

Artikel lesen | Mehr aus der Kategorie »Komponenten News«
Drei neue Akquise Komponenten zur Kundengewinnung

Drei neue Akquise Komponenten zur Kundengewinnung

von Romy Campe vor 2 Jahre, 4 Monate

Ihr Konzept steht und es wartet nur darauf, von potenziellen Kunden entdeckt zu werden. Alles ist vorbereitet und Sie stehen schon in den Startlöchern, um -bildlich gesprochen- auf Zuruf Richtung Erfolg loszustürmen. Das Problem: Niemand kennt Sie und niemand hat auf Sie gewartet. Da stellen sich schnell zwei Fragen: Wie akquirieren Sie neue Kunden? Und: Haben Sie ein Konzept? Oder stehen Sie wie so viele vor einer Herausforderung, bei der Sie dringend professionelle Hilfe brauchen? Dann dürfte eine unserer drei neuen Vertriebs- und Akquise Komponenten passend für Sie sein.

Artikel lesen | Mehr aus der Kategorie »Komponenten News«
„make or buy“ - selbst machen oder lieber zukaufen?

„make or buy“ - selbst machen oder lieber zukaufen?

von Romy Campe vor 2 Jahre, 5 Monate

Der heutige Artikel richtet sich vornehmlich an all jene Startups und Gründer, bei denen Produktion bzw. Fertigung eine entscheidende Rolle im Entstehungsprozess ihres Produktes darstellen. Je komplexer dabei der Entstehungsprozess ist, desto häufiger wird man als Unternehmer mit der Fragestellung konfrontiert werden, ob man eine spezifische Arbeit lieber selbst durchführen, oder doch extern an andere Lieferanten vergeben sollte. Welche Situationen und Fälle hierbei üblicherweise auftreten und nach welchen Kriterien man seine Entscheidung treffen sollte, das schildert im Folgenden der Experte für den Einkauf.

Artikel lesen | Mehr aus der Kategorie »Gründer News«
Hören Sie auf, Geld zu verbrennen!

Hören Sie auf, Geld zu verbrennen!

von Romy Campe vor 2 Jahre, 5 Monate

Verschwendung kostet Sie bares Geld. Stellen Sie sich vor, Sie legen jedem Artikel, den Sie verkaufen noch einen Umschlag mit 5 € bei. So können Sie sich Verschwendung vorstellen. Geld wird verbrannt, statt als Umsatz oder Gewinn auf Ihrem Konto zu landen. Also was genau ist Verschwendung im unternehmerischen Zusammenhang? Wikipedia sagt, Verschwendung ist der übermäßige und unnötige Verbrauch von Ressourcen wie Material, Zeit, Fläche oder Energie. 

Artikel lesen | Mehr aus der Kategorie »Gründer News«
Neue Komponente PRIVATE OFFICE – persönliche Assistenz & mehr

Neue Komponente PRIVATE OFFICE – persönliche Assistenz & mehr

von Romy Campe vor 2 Jahre, 5 Monate

Stellen Sie sich vor, es ist Freitagnachmittag und der wohlverdiente Feierabend winkt. Auf Ihrem Schreibtisch liegen neben den unbezahlten Rechnungen die unerledigten Anfragen, für die Sie dringend Angebote erstellen müssen. Das ist eigentlich das Wichtigste….oder? Doch es türmt sich außerdem noch ein Haufen Arbeit vor Ihnen auf, der mehr oder weniger privat, aber in jedem Fall vertraulich ist. Abgeben an jemand anderen? Gute Idee! Aber an wen? Wenn Sie keinen Mitarbeiter haben, dem Sie Ihre persönlichen, privaten, administrativen oder vertraulichen Aufgaben übertragen können, gibt es eine praktische Lösung: die Komponente Private Office!

Artikel lesen | Mehr aus der Kategorie »Komponenten News«
Die GbR: Wie sie entsteht und was Sie bedenken sollten

Die GbR: Wie sie entsteht und was Sie bedenken sollten

von Romy Campe vor 2 Jahre, 5 Monate

Die neuen Komponentenportal Musterverträge sind da! 
Jeder, der unternehmerisch tätig wird, muss sich für eine Rechtsform entscheiden. Manchmal entstehen Rechtsformen ganz automatisch, einfach, weil Sie unternehmerisch tätig geworden sind. Sie sollten aber nichts dem Zufall überlassen und selbst entscheiden, was die passende Rechtsform für Ihr Vorhaben ist. Denn die Rechtsform hat Folgen für Ihre Person, Ihre Finanzen, Ihre Besteuerung und für die rechtliche Situation, auch in Bezug auf die Haftung. Der vorliegende Artikel befasst sich mit der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR).

Artikel lesen | Mehr aus der Kategorie »Komponenten News«