Mit Komponenten arbeiten heißt, die einzelnen Bausteine, aus denen Ihr Unternehmen besteht, ökonomischer auszurichten. Organisation, Marketing, Logistik, Vertrieb - wir bieten Ihnen eine Vielzahl professioneller Komponenten für Ihr Business, die allesamt für mehr Wirtschaftlichkeit sorgen. Der Lotse Komponentenportal hilft Ihnen, die perfekte Auswahl zu treffen. Unterm Strich bleibt Ihnen mehr Zeit, Ihre Firma weiter zu bringen.

In den Komponenten stecken Sorgfalt und Know-how

Hinter unseren Komponenten stehen handverlesene Tools, Experten oder professionelle Dienstleister, die Sie unterstützen. Die Komponenten eignen sich für Unternehmen jeglicher Entwicklungsstufe und Größe: existenzgründende Einzelunternehmer profitieren genauso, wie etablierte Unternehmen mit vielen Mitarbeitern.

Ob Sie mit Waren handeln oder Dienstleistungen anbieten, Sie können mit den Komponenten Ihr Unternehmen effizienter führen. Ihr Unternehmen wächst, unsere Komponenten wachsen mit Ihnen. Ganz individuell nach Ihren Anforderungen. 

So nützen Ihnen unsere Komponenten

Brauchen Sie schnell einen kleinen, funktionierenden Online-Shop, um Ihre Waren anzubieten? Den gibt es bei uns kostenlos. Erweitern Sie Ihr Sortiment, wollen Sie Logistik oder Buchhaltung anschließen oder benötigen Sie Unterstützung bei Einkauf oder Akquise? Kein Problem, unsere Komponenten sind miteinander kompatibel. Wir haben für jeden Unternehmensbereich die passende Komponente in der richtigen Größe für Sie.

Gerade Entrepreneure und angehende Unternehmer mit kleinem Budget profitieren von professionellen Komponenten. Voraussetzung ist, dass das Entrepreneurial Design stimmt. Sie müssen also zuerst Ihr Entrepreneurial Design bis ins kleinste Detail durchdenken, testen, verbessern und so lange verfeinern, bis alles passt. Brauchen Sie dabei Unterstützung? Dann nutzen Sie bitte die Komponente Mentor Entrepreneurial Design.

Bei diesem Prozess erkennen Sie, mit welchen Komponenten Sie die Abläufe zielführend professionalisieren können. Auch wird deutlich, was Sie selber umsetzen können. Und dann fangen Sie an: Sie bauen sich Zug um Zug Ihr Unternehmen mit Komponenten auf. Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl, kontaktieren Sie den Lotsen Komponentenportal.

Ökonomie als Grundprinzip

faltin-frei-2.png

Professor Faltin hat das Prinzip „Gründen mit Komponenten“ speziell für Gründer entwickelt. In seinem Buch „Kopf schlägt Kapital“ stellt er es ausführlich dar. Ökonomie als Grundprinzip funktioniert natürlich nicht nur bei Gründern, sondern lässt sich generell in Unternehmen anwenden. Komponenten sparen Geld und das, obwohl sie nicht umsonst sind. Die Erklärung liegt auf der Hand:

Sie arbeiten mit professionellen Partnern zusammen und haben Zugriff auf qualitativ hochwertige Leistungen. Aufgrund des hohen Professionalisierungsgrads benötigen unsere Experten und Dienstleister weniger Zeit und liefern termintreu Ergebnisse, die Sie weiterbringen. Sie behalten die volle Kontrolle über die Kosten und Leistungsinhalte. Mit unseren Komponenten bekommen Sie in kurzer Zeit hochwertige Resultate und arbeiten mit Menschen zusammen, die sich voll und ganz auf Ihre Seite stellen, um Sie Ihren Zielen einen wichtigen Schritt näher zu bringen. 

Testen Sie uns!

Das Komponentenportal ist kostenlos. Lassen Sie sich inspirieren und schauen Sie sich um. 

Testen Sie uns!

Komponentenportal Blog

Unser Blog mit Wissenswertem zu Themen wie Gründen und Unternehmensführung mit Komponenten, Neuigkeiten zu unseren Dienstleistern, Komponenten und dem Komponentenportal. Daneben stellen wir erfolgreiche Komponenten-Unternehmen vor.

Zu den Gründer News...

Die letzten Beiträge:

Erfolgreiche Gründungen

Startup: Ruhmkugeln

Startup: Ruhmkugeln

Die Ruhmkugeln sind ein Beispiel, wie Gründen mit Komponenten erfolgreich funktionieren kann. Lassen Sie sich inspirieren!

Artikel lesen

Gründer News

Wordpress und WooCommerce jetzt beim Komponentenportal

Wordpress und WooCommerce jetzt beim Komponentenportal

Wer seine Waren online verkaufen will, kommt an einer professionellen Internetseite nebst gut organisiertem Shopsystem nicht vorbei. Dabei sollten Sie vorausschauend denken und eine erprobte, zuverlässige, flexible und ausbaufähige Basissoftware wählen…

Artikel lesen