Das Komponentenportal

Im Komponentenportal der Projektwerkstatt finden Sie ein großes Angebot an Bausteinen, die Ihnen z.B. bei der Bewältigung betriebswirtschaftlicher oder organisatorischer Abläufe nützlich sind. Es sind die Bausteine, um ein Unternehmen aus Komponenten aufzubauen. 

Das Komponentenportal ist ganz einfach.

Anhand Ihres Gründerkonzepts überlegen Sie, welche Komponenten Sie für Ihr Unternehmen benötigen. Gerne können Sie sich dabei auf unserem Portal inspirieren lassen. Dann entscheiden Sie, ob Sie die Komponenten in Eigenleistung umsetzen oder durch unsere professionellen Dienstleister einrichten lassen.

Sie haben also die Wahl. Entweder selbst erledigen und Kosten sparen oder vom Profi einrichten lassen und sich auf Ihr Unternehmen konzentrieren.  So funktioniert es

Schauen Sie sich hier unser Erklärvideo an

Unsere Komponenten

Wir haben die Geschäftsprozesse eines Unternehmens in Kategorien unterteilt. In jeder Kategorie gibt es vielfältige Komponenten.  Jede Komponente können Sie "selbst erledigen" oder "vom Dienstleister einrichten lassen".

Alle Komponenten anschauen...

Beispiel: Komponente Entrepreneur Website

Auf Wunsch erhalten Sie eine kostenlose Entrepreneur Website, in der bereits ein einfaches Bestellformular integriert ist, falls Sie Ihr Produkt online verkaufen möchten. Präsentieren Sie Ihr Unternehmen und beginnen Sie mit dem Verkaufen. Ohne technische Vorkenntnisse und ohne Kosten. Einfach loslegen.

Und so läuft es...

Der gesamte Projektablauf erfolgt im Komponentenportal. Nach Ihrer Registrierung können Sie einfach loslegen. Zwei Instrumente helfen Ihnen bei der Umsetzung: Das Komponentenradar, zeigt Ihnen kontinuierlich den Bearbeitungsstatus Ihres Gründungsvorhabens und der Komponentenkanal, welcher hinter jeder (gekauften) Komponente hinterlegt ist.
Der Komponentenkanal bietet auch jederzeit die Möglichkeit, den Status der Umsetzung zu verfolgen, sowie aber auch die Kommunikation mit uns und dem Dienstleister der die jeweilige Komponente umsetzt. Hier können Sie Dateien austauschen, Entwürfe besprechen und vieles mehr.  So funktioniert es

Was ist die Idee?

faltin.png

Gründen nach Professor Faltin

Den Ansatz „Gründen mit Komponenten“ beschreibt Prof. Faltin, selbst Gründer, Business Angel und Hochschullehrer für Entrepreneurship, in seinem Bestseller »Kopf schlägt Kapital« als Ergebnis langjähriger Erfahrung.

Als einer von wenigen Professoren auf seinem Gebiet kann Prof. Faltin dabei den Bogen von der Theorie zur selbst gelebten Praxis schlagen, basiert doch seine eigene Gründung – die Projektwerkstatt mit der Idee der „Teekampagne“ – ebenfalls auf dem Prinzip „Gründen mit Komponenten“. Lesen Sie mehr zum Prinzip Gründen mit Komponenen...

Deswegen hat es sich die Projektwerkstatt zur Aufgabe gemacht, Gründer bei der Suche nach Komponenten für den be­triebs­wirt­schaft­li­chen oder or­ga­ni­sa­to­ri­schen Ablauf ihres Unternehmens zu unterstützen. 

Kundenstimmen

erstes-produkt-verduu.png

Verdùu - Parfümlabel aus München: "Wir sind sehr froh und glücklich, dass wir das Komponentenportal nutzen konnten, um so in sehr kurzer Zeit mit der extrem professioneller Begleitung der Experten, unseren ersten Onlinestore mit all unseren speziellen Anforderungen, quasi über Nacht aus dem Boden zu stampfen. Für unsere nächsten Schritte zum Aufbau von Verdúu werden wir auf jeden Fall weitere Komponenten nutzen. Wir haben gelernt, dass wir damit viele mühsame Umwege vermeiden und schnell agieren und umsetzen können was wir planen."  Weitlesen...

ruhmkugel.png

Ruhmkugeln - handgemachte Schokoladentrüffel und Pralinen: "In den ersten vier Wochen seit dem Launch der Entrepreneur-Website haben wir bereits über 2.000 Kugeln verkauft, und ein großer Teil davon über die Entrepreneur-Website. „Mit der Entrepreneur-Website konnten wir am gleichen Tag noch mit dem Verkauf starten. Und da gingen wir auch gerne Kompromisse ein, was die Flexibilität der Funktionalität und Extrawürste betrifft."  Weiterlesen...

2015-05-19-salaine10355.jpg

Salaine - hochverträgliche Hautpflege aus Hanföl: "Unser junges Unternehmen die Salaine UG war das erste Startup, dass die Logistik Komponente der Projektwerkstatt nutzen und dadurch das Unternehmen von Anfang an auf eine professionelle Basis stellen konnte. Die Möglichkeit, so wie ein großes Industrieunternehmen logistisch agieren zu können hat uns dazu bewogen, mit der Projektwerkstatt erfolgreich zu kollaborieren."  Weiterlesen...

kaliare-magreth-sangria-1.jpg

KALiARE - Social Fashion Entrepreneur: "Wie gründet man ein Unternehmen? Am besten: mit Komponenten, d.h. mit Bausteinen, die je nach Bedarf und Budget individuell eingesetzt werden können. Das ist die Grundidee von Prof. Faltin und auch unsere Philosophie. Daher haben wir KALiARE empowerment products mit Faltins neuester Entrepreneur-Plattform dem Komponentenportal gestartet und wir können sie allen (angehenden) Entrepreneurs und Social Entrepreneurs wärmstens empfehlen."  Weiterlesen...

michael-pavlovic-2-kopie.jpg

Michael Pavlovic lobt die Zusammenarbeit mit dem Komponentenportal sehr. „Es hätte nicht besser sein können. Auf Fragen wurde sehr zeitnah und immer professionell geantwortet. Wünsche und Vorschläge wurden berücksichtigt und umgesetzt. Ich bin sehr zufrieden.“ Weiterlesen...

Was gibt es hier noch?

Gründer News

Unser Blog mit Wissenswertem zum Thema Gründen und Neuigkeiten über unsere Komponenten und das Komponentenportal. Daneben stellen wir erfolgreiche Komponenten-Gründungen vor. Zu den Gründer News...

Die letzten Beiträge:

Erfolgreiche Gründungen

Startup: Verdúu

Startup: Verdúu

Das junge, vor wenigen Monaten gegründete Parfümlabel aus München, gründet mit Komponenten und dem Komponentenportal. Aber auch bei vielen anderen Kriterien für ein erfolgreiches Geschäftsmodell hat das Startup alles richtig gemacht...

Artikel lesen

Gründer News

Neue Social Media Komponenten Teil 2

Neue Social Media Komponenten Teil 2

Was wir letzte Woche mit den drei Komponenten Social Media Experte, Blogger Relation und Social Media Kampagnen begonnen haben, vollenden wir heute mit den beiden Komponenten Social Media-Flatrate und Fotografie. Damit haben Sie alle Kick-Start-Instrumente fürs Social Media in der Hand und können Ihre Reichweite messbar erhöhen. Let´s get the party startet!

Artikel lesen