• Entrepreneur Website (Komponente des Komponentenportals)
  • Jimdo (Komponente des Komponentenportals)
  • dawanda
  • etsy
  • amazon.de
  • Magento
  • xt.Commerce
    (osCommerce, xtCommerce V3, xtCommerce V4 / Veyton, Zen Cart, Gambio, xtcModified, eComBase u.w.)
  • ebay 
  • bigcartel
  • paypal
  • shopify
  • e.pages
  • woocommerce
  • shopware
  • opencart
  • textalk
  • afterbuy
  • 1&1
  • avocadostore
  • Rakuten
  • interakiv.net

Die Logistik Komponenten öffnet sich den gängigsten Shop Systemen

Was wir 2014 angefangen haben, setzen wir wie versprochen 2015 fort. Die Logistik-Komponente ist so gut wie fertig! Wir sind stolz auf die Kooperation mit Billbee, dem vielseitig nutzbaren Multichannel-Verkäufertool.

Viele gängigen Shopsysteme möglich

Mit unserer Komponentenportal Schnittstelle bei Billbee, können wir unsere Logistik Komponente für viele gängigen Shopsysteme verfügbar machen. Start ist Ende Januar.

Mit Billbee können Sie eine ganze Reihe von Shopsystemen verwalten. Derzeit sind mehr als zwei Duzend Shopsysteme angebunden und Billbee arbeitet daran, das bereits umfangreiche Angebot noch stärker zu erweitern. 

Durch die Kooperation des Komponentenportals mit Billbee können Sie aber noch mehr.

  • Rechtssichere Rechnungslegung: Ihre Rechnungen entsprechen den gesetzlichen Anforderungen und können per E-Mail an Ihre Kunden geschickt werden.
  • Übersichtliche Bestellverwaltung: Die Daten können Sie in die JTL Warenwirtschaft exportieren und für die Überwachung von Warenbeständen und –bewegungen nutzen.
  • Auch die Nachverfolgung der Sendungen ist für Sie und Ihre Kunden per Trackingcode problemlos möglich. 
  • Sie können selbstverständlich mehrere Shops oder Shopsysteme nutzen und abwickeln und an unsere Logistik Komponente übergeben.

Wir freuen uns, dass Billbee unser Kooperationspartner ist und wünschen Ihnen beim Ausbau Ihrer Online-Verkaufsaktivitäten im Multichannel-Sektor viel Erfolg! 

Unter anderem unterstützt Billbee diese angebundenen Verkaufskanäle:

Weitere Gründer News

Rock your Brand: So ziehen Sie Ihre Wunschkunden automatisch an

Rock your Brand: So ziehen Sie Ihre Wunschkunden automatisch an

Marke ist nicht gleich Marke. Die eine wird mit großem Marketingaufwand künstlich aufgebaut. Hier geht es, oft losgelöst vom Produkt, um das Versprechen von Lifestyle, Glück oder Wohlfühlen durch Konsum. Die andere entsteht durch Authentizität, die Qualität des Produkts oder der unternehmerischen Idee. Sie ist ein Name, ein Begriff, geprägt durch Transparenz, Produktwahrheit, Inhalt und persönliche Identifikation. Tue das, was Du bist! Sei Deine „Marke“!

Artikel lesen

 

Digitale Produkte (Teil 1): Wie sich Erfahrungen, Fähigkeiten und Expertisen digitalisieren lassen

Digitale Produkte (Teil 1): Wie sich Erfahrungen, Fähigkeiten und Expertisen digitalisieren lassen

Handwerker und Dienstleister waren und sind von der Corona-Krise stark betroffen. Auch viele Künstler und Kreative, Musiker und Tänzer und natürlich Gastronomie und Hotellerie sind in eine prekäre Situation geraten. Macht Not wirklich erfinderisch? Ja! So mancher hat in der Krise eine Idee in ein tragfähiges Konzept umgewandelt oder ein bereits vorhandenes (digitales) Standbein professionalisiert. Kannst du das auch?

Artikel lesen