Zur Ruhe kommen und Raum für Neues schaffen

Die Zeit „zwischen den Jahren“ bietet sich an, um dem geschäftigen Alltag den Rücken zu kehren und zu sich zu kommen. Gönnen Sie sich ein wenig Ruhe, beschäftigen Sie sich mit anderen Dingen und genießen Sie es, ihren Gedanken Freiraum zu schenken. Ruhe bringt neue Kreativität in Ihren Kopf! Ein guter Zeitpunkt, um sich selbst diese Fragen zu beantworten:

  • Welche Ziele verfolgen Sie?
  • Wie sind Ihre eigenen Werte?
  • Wo stehen Sie privat und wo beruflich?

In den ersten Januartagen bietet es sich an, die Aufbruchstimmung des neuen Jahres mit Blick auf die Zukunft zu nutzen. Mit frischer Energie können Sie ihre Geschäftsidee auf den Prüfstand stellen und überdenken.

  • Sind Sie zufrieden mit Ihrem Geschäftskonzept?
  • Was lässt sich verbessern?
  • Wo brauchen Sie Entlastung?

Bitte stöbern Sie in aller Ruhe durch unsere vielfältigen Komponenten. Sie können daraus neue Ansätze für Ihr Geschäft entwickeln: Ist es an der Zeit, das Entrepreneurial Design auf den Prüfstand zu stellen? Wollen Sie mit professionellem Online-Marketing endlich durchstarten? Oder muss zuerst die Internetseite mit Content gefüllt werden?

Sie finden zudem interessante Beiträge in unserem Blog. Zum Beispiel, wenn es um das Thema „Zeit ist Geld?“ geht. Kennen Sie schon die ersten beiden Teile unserer Serie „Time is Money?" Lesen Sie den ersten Beitrag „Time is money?“ und danach den Folgeartikel „Time makes money“. Der dritte und letzte Beitrag der Serie folgt am 4. Januar 2019.

Erholen Sie sich gut – wir tun es auch!

Auch wir vom Komponentenportal treten zwischen Weihnachten und Neujahr etwas kürzer. Unsere Dienstleister bleiben für Sie über die Komponentenkanäle durchgängig erreichbar. Jetzt bleibt uns nur noch, Ihnen für Ihre Treue im Jahr 2018 zu danken und Ihnen eine schöne Weihnachtszeit sowie ein glückliches neues Jahr 2019 zu wünschen.

Bis nächstes Jahr!

Weitere Gründer News

Consero Sports: Von der Straße auf den Sportplatz

Consero Sports: Von der Straße auf den Sportplatz

Vereinssport ist uncool? Oder fehlen einfach nur die Mitglieder? Fakt ist, dass die Mitgliederzahlen in Vereinen Jahr für Jahr abnehmen. Der demografische Wandel ist nur einer der Gründe dafür. Boris Angelike und Waldemar Kromm, Gründer von Consero Sports, wollen gegensteuern. Sie finden, dass mit den offenbar aussterbenden Vereinen etwas ganz Wesentliches verlorengeht: Teamfähigkeit, persönlichkeitsbildende Challenges, Stresstests und Erfolgserlebnisse. Der Beitrag erklärt, warum Boris sich für Vereinssport einsetzt und wie er mit Consero Sports dafür sorgen will, dass junge Menschen den Weg von der Straße auf den Sportplatz finden und wie Vereine mit Hilfe der Digitalsisierung eine neue Beziehung zu ihren betehenden Mitgliedern aufbauen können.

Artikel lesen

 

Time makes Money. Komponenten für sich arbeiten lassen.

Time makes Money. Komponenten für sich arbeiten lassen.

Wenn Zeit Geld ist und Selbstständige ihre Zeit verkaufen, dann lagern kluge Unternehmer*innen Arbeit aus. Sie arbeiten mit Komponenten, die Ihr Angebot erweitern, professionalisieren und damit wertvoller machen. Wir erläutern das Prinzip zunächst am Beispiel eines Beraters…

Artikel lesen