Die besten Podcasts für Entrepreneure

Für so manchen Entrepreneur ist der Tag einfach zu kurz für all´ die Dinge, die zu tun sind. Wenn die Zeit knapp wird, dann streichen viele die vermeintlich verzichtbaren Aufgaben, die entweder nicht produktiv oder nicht abrechenbar sind und anscheinend nur Zeit kosten. Dazu gehören auch das Lesen von Branchennewslettern, die zeitaufwändige Konkurrenzanalyse oder grundlegende Informationsrecherchen. Um in Sachen Entrepreneurship, Existenzgründung, Geschäftsstrategieentwicklung und anderen Unternehmensthemen auf dem Laufenden zu bleiben, bieten Podcasts einen Weg aus dem Dilemma.

Im Auto und beim Bahnfahren, auf dem Bike oder zu Fuß: Podcasts lassen sich überall hören

Das Praktische an einem Podcast ist, dass Sie ihn zu jeder Zeit anhören können. Es gibt verschiedene Anbieter, die Podcasts in großer Fülle anbieten. Dazu gehören unter anderem

  • iTunes
  • Soundcloud
  • Pocketcasts

Je nach Anbieter lassen sich ausgewählte Podcasts gratis anhören oder es sind kostenfreie Testmitgliedschaften zu haben, so dass Sie in Ruhe herausfinden können, ob Podcasts für Sie einen Mehrwert bieten. Die meisten Podcasts sind in Englisch, doch der deutsche Markt zieht Schritt für Schritt nach. Alternativ zu den gesammelten Podcasts bei iTunes & Co. bieten die einzelne Webseiten ihre Podcasts oft auch selber an. Und hier kommen unsere Top 10 der hörenswerten Podcasts. 

startup-podcast.png

Alex Blumberg: HearStartup

Alex Blumberg ist Journalist und arbeitet beim Radio. In den USA ist er keine unbekannte Größe, seine Anhängerschaft entsprechend groß. Blumberg hat zusammen mit Matt Lieber selbst gegründet. Seine Podcasts beschäftigen sich mit seinem eigenen Startup. Er gibt Einblicke hinter die Kulissen, erzählt von unternehmerischen Niederlagen und Glücksmomenten. Auch die amüsanten Auseinandersetzungen mit Familie und Mitarbeitern kommen nicht zu kurz.

  • Webseite
  • Bei iTunes abonnieren
  • Bei Soundcloud abonnieren
slack-podcast.png

The Slack Variety Pack

In diesem Podcast vom Unternehmen Slack können interessierte in unregelmäßigen Abständen verfolgen, was in dem Startup mit Sitz in San Francisco, Kalifornien, hinter den Kulissen abläuft. Das Team beschäftigt sich aber auch mit gesellschaftlichen Themen, lädt Gäste ein und spricht über Entwicklungen der Technologiebranche.

npr-podcast.png

Radiosender NPR: How I build this

Die amerikanische Radioshow “How I build this” geht mit der Sendung einen spannenden Weg. Der Sender lädt auffallend erfolgreiche Gründer ein und lässt sich erklären, wie sie es bis nach oben geschafft haben. Dabei sind auch große Namen vertreten. Beispielsweise waren bereits der Gründer des Buchungsportals Airbnb (Joe Gebbia) und der milliardenschwere Mark Cuban, Eigentümer der Dallas Mavericks, im Studio.

startups-fur-den-rest-von-uns-podcast.png

Mike Taber und Rob Walling: Startups for the Rest of Us

Die beiden Gründer behandeln in ihren Podcasts Software Produkte und Apps. Ihre Zielgruppe sind Entwickler, Designer und Entrepreneure, die selbst eine Geschäftsidee in einem dieser Bereiche verwirklichen. Taber und Walling legen ihren Schwerpunkt auf Advices und Learnings. Außerdem bieten sie jeden Podcast als Mitschrift zum Nachlesen an.

a16z-podcast.png

Andreessen & Horowitz: A16z

Hinter diesem Firmennamen steckt eine Venture-Capital-Firma aus dem Silicon Valley, Kalifornien. Auf dem Plan stehen tiefgründige Entwicklungs- und Produktanalysen von Artikeln wichtiger Technologiefirmen. Damit zielt der Podcast auf Hörer ab, die bereits unternehmerisch im Sattel sitzen. Zusätzlich gibt es Episoden für lernbereite und aufnahmefähige Gründer, die hilfreiche Informationen aus dem Tech-Business suchen. Es lohnt sich, die Online-Regale nach Podcasts von Andreessen & Horowitz in dieser Hinsicht zu durchforsten, denn von Profis lernt es sich am besten.

this-week-podcast-calacanis.png

Jason Calacanis: This Week in Startups (TWIST)

Jason Calacanis dürfte so manchem ein Begriff sein, denn er ist der Uber-Investor. Zweimal in der Woche kommt ein neuer TWIST Podcast heraus. Inhalt sind innovative und ungewöhnliche Geschäftsmodelle. Calacanis hakt nach und legt den Daumen zielsicher dahin, wo er Schwächen vermutet. Allerdings sind seine Gesprächspartner in der Regel durchaus in der Lage, Paroli zu bieten. Jason Calacanis lädt unter anderem erfolgreiche und über die Grenzen hinaus bekannte Gründer ein und interviewt sie.  Spannende Gespräche mit dem Eigentümer der Dallas Mavericks (Mark Cuban) oder Chris Sacca von Google machen Lust aufs Unternehmertum.

filterblase-podcast.png

Luca Caracciolo bei t3n: Filterblase

Filterblase ist ein deutscher Podcast, der sich mit Trends und Themen aus Technologie, Wirtschaft und Gesellschaft beschäftigt. Caracciolo lädt sich Gäste aus den jeweiligen Branchen ein und diskutiert mit ihnen die neuesten Entwicklungen. Gemeinsam geben Caracciolo und Gäste einen Ausblick auf die Zukunft des besprochenen Themas.

startupradio-podcast.png

Kirill Bauer und Jörn Menninger: Startup Radio

Ungefähr alle 14 Tage liefert startupradio.de einen neuen Podcast. Das Format heißt „Talkrunde mit News und Gesprächen auf der Startup-Szene“. Hauptsächlich sprechen Bauer und Meininger über die Gründerszene in Deutschland und schicken einen Blick über den Tellerrand zur internationalen Konkurrenz. Gelegentlich sind Gründer und Investoren eingeladen, die in informativen Interviews aus dem Nähkästchen plaudern.

lets-talk-podcast.png

Let´s talk serious Startups

Grundlegendes zur Unternehmensgründung von der rechtlichen Basis über Investment- und Wachstumsstrategien bis hin zu Teambuilding und Kundenbindung findet sich im Archiv von Let´s talk serious Startups. In erster Linie geht es um Tech-Startups, jedoch lassen sich die Tipps und Infos in weiten Teilen an andere Branchen adaptieren. Die Podcasts erscheinen unregelmäßig, ein gelegentlicher Blick auf die Seite lohnt sich. 

 

50-things-podcast.png

BBC: 50 Things That Made The Modern Economy

In einem wöchentlichen Turnus erscheint der innovative Podcast 50 Things That Made The Modern Economy. Gegenstand sind Erfindungen, die den Weg in die heutige Welt der Startups geebnet haben und ohne die die Entwicklung sicherlich ganz anders verlaufen wäre. Dazu gehören die Erfindungen des Barcodes, der Dieselmotor, die Entwicklung von Beton, das iPhone und auch die Glühbirne. Die Themen sind spannend und informativ aufbereitet und geben findigen Köpfen neue Denkanstöße. Unser Extratipp: Unbedingt reinhören!

uberzeugungstater-nils-hofmann-podcast.png

Nils Hoffmann

Nils Hoffmann ist Podcaster und Coach. Hoffmann hat sich darauf spezialisiert, Menschen zu interviewen, die ihre Arbeit mit viel Leidenschaft ausüben: Überzeugungstäter eben...

In unserem Interview gibt er einen kleinen Einblick in seine Arbeit.

Den eigenen Podcast starten

Wer mit dem Gedanken spielt, neue Wege zu beschreiten, um spezielle Zielgruppen zu erreichen, sollte die Anwendbarkeit von Podcasts für das eigene Ideenkind überdenken. Im Rahmen der Social Media Analyse lässt sich herausfinden, ob Podcasts zu Ihnen und Ihrer Geschäftsidee passen.

Generell aber gilt: Podcasts sind für interessierte Entrepreneure ein praktisches Angebot zur Informationsbeschaffung, um sich zeitsparend und effektiv über ausgewählte Themen auf dem Laufenden zu halten. Wenn Sie Tipps und Hinweise zu spannenden Podcasts haben, die auch andere Entrepreneure interessieren könnte, würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen!

So funktioniert die Umsetzung

Diese Podcasts möchtest Du selber hören. :-)