Serendipity als Werkzeug für Gründer zu Geschäftsmodellentwicklung?

Ihr habt ja bereits vor einiger Zeit bei uns im Blog unseren Coach für Geschäftsmodellentwicklung, Kirsten Kohlhaw, im Interview kennengelernt. Sie ist unser Profi hinter der Komponente Entrepreneurial Design Erstcheck

Neben unserem Interview mit Kirsten wollen wir Euch heute eine Podcast Folge ans Herz legen, in der unsere Geschäftsmodell Expertin von einer unserer Kundinnen interviewt wird. Hierbei bekommt Ihr nun auch zusätzlich einen Einblick wie die Kunden des Komponentenportals die Arbeit mit Kirsten Kohlhaw empfinden. 

Darüber hinaus gehen beide auf den Ansatz von Serendipity ein und erklären wie dieses Werkzeug im Prozess der Geschäftsmodellentwicklung und Skalierung von Euch genutzt werden kann.

Wir wünsche Euch spannende Impulse für die Arbeit an Eurem Ideenkind. 

Podcast mit Kirsten Kohlhaw:

Weitere Gründer News

Aus Einzelkämpfern ein Team formen (Teil 1)

Aus Einzelkämpfern ein Team formen (Teil 1)

Der Begriff Team kommt aus dem Sport, wird aber auch gerne im beruflichen Umfeld verwendet. Doch was versteht man eigentlich unter einem Team und wie gelingt es dir, eine Gruppe von unterschiedlichen Menschen zu einer funktionierende Zusammenarbeit zu bewegen? Das Zauberwort heißt Teambuilding und du kannst diese Aufgabe strategisch angehen.

Artikel lesen

 

Welche Chancen bieten Förderkredite für Gründer, Selbstständige und Unternehmer?

Welche Chancen bieten Förderkredite für Gründer, Selbstständige und Unternehmer?

Der Proof of Concept ist geschafft und erste Kunden bringen Geld in die Kassen. So weit - so gut. Wie geht es weiter?

Artikel lesen