Erfolgreiche Unternehmer und Gründer, die noch an ihrem Entrepreneurial Design arbeiten, berichten über ihre Ideen, ihren Antrieb und die Arbeit mit Komponenten. Daneben sind viele Komponentenportal-Dienstleister vor Ort und freuen sich darauf, Ihnen Rede und Antwort zu stehen. Wen sie alles beim Summit erleben und treffen können und welche Workshops und Impulsgruppen wir für Sie kreiert haben, lesen Sie weiter unten.

Das Summit-Komponentenportal-Progamm

1. Das Komponentenportal 

Samstag, Audimax, Zeit: 15:30 Uhr - 17:30 Uhr

Inhalt: Was ist das Komponentenportal und wie arbeiten Gründer und Unternehmer damit?
Erfahrungen von Gründern, die mit dem Komponentenportal gegründet haben und Unternehmern die damit arbeiten.
Auch wird an Beispielen aufgezeigt, wie die Umsetzung einzelner Komponenten in Zusammenarbeit mit den Dienstleistern funktioniert. Kann jeder mit dem Komponentenportal arbeiten? Wann funktioniert das Komponentenportal nicht?

Speaker:

  • Moderator: Thomas Fuhlrott 
  • Romy Campe - Geschäftsführer Komponentenportal (Video-Interview)
  • Kirsten Kohlhaw - Mentor Entrepreneurial Design im Komponentenportal
  • Sandra Ratkowic - Experte Social Media im Komponentenportal
  • Ullrich Schneider - Experte Logistik im Komponentenportal
  • Arne Lißewski (Reiskampagne) - Gründer mit dem Komponentenportal
  • Tina Eckert (Karmalaya)- Gründer mit dem Komponentenportal
  • Youssef Kasdarli (UrbanKnowmad) - Gründer mit dem Komponentenportal
  • Maja Rettig (Wischling)- Gründer mit dem Komponentenportal
  • Friederike Feil (Friederike Feil Academie) - Gründerin mit dem Komponentenportal

2. Workshop: Task-und Timemanagement für Solopreneure und kleine Teams 

Sonntag, Hörsaal D, Zeit 11:45-12:45 Uhr

Speaker: 

  • Patrick Posner, Experte Wordpress und Woocommerce im Komponentenportal
  • Duc Pham, Experte eCommerce im Komponentenportal

Wen kann man noch auf dem Summit erleben?

feil-hochformat.png

Friederike Feil, Friederike Feil Academy, Unternehmerin mit dem Komponentenportal 

Friederike Feil arbeitet in leitender Funktion bei der Forschungsgruppe Dr. Feil. Sie ist mehrfache Bestseller-Autorin/Koautorin.

Die im deutschsprachigen Raum bekannte Ernährungs-, Nährstoff – und Stoffwechselspezialistin ist Doktorandin für Ernährung und Krankheit an der Universität Halle und hat einen Lehrauftrag als Gastdozentin an der Dualen Hochschule Heilbronn. Als Sport- und Bewegungstrainerin und Yogalehrerin verknüpft sie ihre Leidenschaften in ihrer Freizeit: Frau Feil gehörte von 2012 bis 2014 zum Kreis der besten Hindernisläuferinnen der Welt. Sie ist 2fache Gewinnerin des legendären Tough-Guy-Rennens in England und 6fache Gewinnerin des StrongmanRuns in ganz Europa. Ihre Masterstudium in Sport und Gesundheitsmanagement absolvierte sie in den USA. 2017 gründete Sie die Friederike Feil Academy, eine Weiterbildungsakademie für Gesundheit und Ernährung.

tina-eckert-400x490.png

Tina Eckert. Mit der Untermarke Kaliis life-changing leadership-programs hat das Gründer-Ehepaar unter Karmalaya 2016 ein eigenes B2B-Programm entwickelt, das Reisen mit Entwicklungshilfe und Persönlichkeitsentwicklung verbindet. Der Vision einer Gesellschaft 4.0 folgend, einer globalen Gesellschaft, die sich vor allem dadurch kennzeichnet, dass Führungsentscheidungen nicht mehr aus einem eingeschränkten individuellen Blickwinkel getroffen werden, sondern aus einem globalen Bewusstsein heraus. Das Programm gewann 2016 die 1. Social Entrepreneurship-Challenge der Österreichischen Entwicklungshilfeagentur gewann. Unter anderem wurde Karmalaya auch mit dem Salzburger Wirtschaftspreis für verantwortungsvolles Unternehmertum ausgezeichnet. 2017 wurde Tina Eckert von der Wirtschaftskammer Salzburg zur „Gamechangerin“ gekürt.

Verfolgtes Ziel mit all ihren Initiativen: durch Unternehmertum nachhaltige Entwicklung in Entwicklungsländern voranbringen. Weiterlesen...

portrait-arne-blog.png

Arne Lißewski, ACL Reis Company GmbH, ist Unternehmer, Buchautor, Dozent und Rechtsanwalt in eigener Kanzlei und führt Fachanwaltstitel für die Bereiche Steuerrecht, Insolvenzrecht und Strafrecht. Er lebt in Düsseldorf.

Nach einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann (Rückversicherung) bei der Munich Re im Stammhaus München studierte Arne Lißewski Rechtswissenschaften an den Universitäten von Erlangen, Passau und Bonn. Parallel war der Jurastudent für seinen alten Ausbildungsbetrieb in München und auch in Südkorea, Seoul, tätig. Nach dem zweiten Staatsexamen startete der frischgebackene Volljurist seine berufliche Laufbahn zunächst in einer namhaften Filmproduktionsfirma bevor er nach einem kurzen Angestelltendasein die eigene Rechtsanwaltskanzlei gründete. Von Beginn an engagierte sich der Rechtsanwalt auch als Dozent und Buchautor in den Bereichen Steuerrecht, Insolvenzrecht und Strafrecht.

Im Jahre 2015 gründete Arne Lißewski die ACL Reis Company GmbH und vertreibt unter der Marke Rii Jii einen sortenreinen, besonders geschmacksintensiven Basmatireis. Mehr über Rii Jii...

urbanknowmad-2.jpg

Youssef Kasdarli, UrbanKnowmad, Gründer mit dem Komponentenportal 

Youssef Kasdarli ist in Deutschland geboren, Sohn algerischer Eltern mit Französischen / Türkischen Wurzeln. Nach Aufenthalte in Paris, Toronto und Abu-Dhabi; ist er zurück nach Deutschland gekommen wo er vor 18 Monate ein Projekt gestartet hat mit dem kurzfristigem Ziel jungen Menschen in der arabischen Welt Schlüsselkompetenzen zu vermitteln, um gegenwärtigen Herausforderungen und Transformationsprozesse in der Gesellschaft zu meistern.

Zusammen mit seinem Team möchten sie wichtige Akteure aus der arabischen Welt und Deutschland aus Wissenschaft, Technologie und Wirtschaft – sowie LehrerInnen, SchülerInnen und DesignerInnen vernetzen um gemeinsam neue Impulse im Bildungsbereich zu setzen.

maja2.jpg

Maja Rettig, Wischling, Gründer mit dem Komponentenportal 

Schwammtücher sind langweilig, Wischling ändert das. Die Schwammtücher von Wischling sind schön, waschbar und kompostierbar. Sie haben unübliche Grundfarben und Aufdrucke, die die Benutzer durch Bilder, Muster oder Text ins Hier und Jetzt bringen sollen und damit ihren Alltag aufwerten. Damit auch Tischabwischen sich wie Leben anfühlt.

Weitere Gründer News

Methode zum Erfolg Teil 6 – Reduktion und Effizienz

Methode zum Erfolg Teil 6 – Reduktion und Effizienz

Teil fünf beschäftigte sich mit der Systematik, mit der eine Idee im Sinne des Entrepreneurial Designs überprüft und modifiziert werden kann. Teil sechs steigt noch tiefer ein und liefert weitere Arbeitstechniken, um einen persönlichen Einfall auszubauen. Das Erkennen und Weglassen von Überflüssigem spielt dabei eine ebenso große Rolle, wie der gezielte Wechsel des Blickwinkels.

Artikel lesen

 

Wie werde ich Unternehmer?

Wie werde ich Unternehmer?

Kopf schlägt Kapital von Prof. Faltin wunderbar erklärt von den Machern von "5 Ideen"! Danke an Euch!

Artikel lesen