Happy New Year, liebe Entrepreneure!

Genauso rasant, wie wir im letzten Jahr begonnen haben, starten wir auch 2015 durch.

Das Jahr 2014 war für uns sehr erfolgreich! Frisch und vielseitig waren Ihre Geschäftsideen und die Nutzung unserer Komponenten nahm durch Ihre unternehmerische Aktivität schnell Fahrt auf. Wir freuen uns über Ihr Engagement und die vielversprechenden Start-Up-Ideen, die Sie über das Komponentenportal zum Leben erwecken.

Was erwartet Sie im neuen Jahr?

  • Wie versprochen knüpfen wir die Kette der Logistik für Entrepreneure fertig und werden Ihnen Ende Januar eine flexible und praxisorientierte Logistik-Komponente anbieten.
  • Außerdem haben wir spannende Ideen für weitere Komponenten auf dem Tisch und bauen diese weiter aus.

Lassen Sie sich überraschen, welche Möglichkeiten wir Ihnen bald zusätzlich präsentieren. Sie werden sicher davon profitieren können.

Wie wir die Logistik-Komponente erweitert haben und welche Vorteile Sie bald nutzen können, erfahren Sie im nächsten Newsletter.

Herzlichst Ihr Romy Campe

Artikelserie Logistik Komponente

Hier geht es noch mal zur den bisherigen Beiträgen zur Logistik Komponente:

Weitere Gründer News

Mit Methode zum Erfolg Teil 3 - Ihre Prinzipien bestimmen Ihr Unternehmen

Mit Methode zum Erfolg Teil 3 - Ihre Prinzipien bestimmen Ihr Unternehmen

Richtig ist, dass Ihr Konzept zum Markt passen muss. Richtig ist außerdem, dass eine reine Betrachtung durch die Marktbrille eine große Gefahr in sich trägt: Sie werden fremdbestimmt wie ein Angestellter. Wollten Sie mit Ihrer Selbständigkeit nicht genau das vermeiden?

Artikel lesen

 

„make or buy“ - selbst machen oder lieber zukaufen?

„make or buy“ - selbst machen oder lieber zukaufen?

Der heutige Artikel richtet sich vornehmlich an all jene Startups und Gründer, bei denen Produktion bzw. Fertigung eine entscheidende Rolle im Entstehungsprozess ihres Produktes darstellen. Je komplexer dabei der Entstehungsprozess ist, desto häufiger wird man als Unternehmer mit der Fragestellung konfrontiert werden, ob man eine spezifische Arbeit lieber selbst durchführen, oder doch extern an andere Lieferanten vergeben sollte. Welche Situationen und Fälle hierbei üblicherweise auftreten und nach welchen Kriterien man seine Entscheidung treffen sollte, das schildert im Folgenden der Experte für den Einkauf.

Artikel lesen