Keynotes am Samstag, 21.10.2017

Die ersten beiden Keynotes sind für Samstag, 21.10.2017 fest eingeplant. Morgens um 09.00 Uhr begrüßt Sie Prof. Dr. Faltin im Audimax und bereits um 09.15 Uhr starten Sie mit der Keynote von Prof. von Weizsäcker in einen Tag voller spannender Inhalte. Danach spricht Prof. Dr. Faltin ausführlich zu Ihnen und wird ganz bestimmt dafür sorgen, dass Sie sich voller Energie in das anstehende Tagesprogramm werfen. Der Summit gehört Ihnen!

Das Tagesprogramm ist vielfältig und herausfordernd

Unsere Workshops und Impulsgruppen sind intensiv und kommunikativ. Sie tragen mit Ihrer aktiven Beteiligung und Ihren Wortmeldungen dazu bei, dass diese rundum gelingen und für Sie persönlich einen individuellen Mehrwert erzeugen.

Wir wollen Ihnen von der Theorie in die Praxis helfen. Doch das funktioniert nur, wenn Sie sich beteiligen. Unsere Speaker unterstützen Sie mit praktischem Know-how und unbezahlbaren Insider-Tipps. Sind Sie neugierig geworden, was auf dem Summit für Sie Spezielles dabei ist?

Wettbewerbe auf dem Summit 2017

Messen Sie sich mit anderen Entrepreneuren im Gründen Live Wettbewerb oder nehmen Sie die Herausforderung der Youth Citizen Entrepreneurship Competition an. Kommen Sie vorbei, präsentieren Sie uns Ihre Idee, werden Sie Teil der Veranstaltung. Und natürlich können Sie auch einfach zusehen und sich inspirieren lassen. Der Proof of Concept Wettbewerb ist dazu ebenfalls gut geeignet, denn die Gründer machen live ihren eigenen Markttest. Dort erleben Sie hautnah, wie andere Gründer ihre Idee auf Herz und Nieren prüfen und sich diesem besonderen Stresstest stellen.

Treffen Sie das Komponentenportal

In diesem Jahr haben wir vom Komponentenportal uns etwas ganz Besonderes für Sie überlegt. Die erfolgreichen Gründer Arne Lißewskie von Rii Jii Reis und Tina Eckert, Gründerin dreier Social Enterprises, gewähren Ihnen Blicke hinter ihre (Unternehmens-) Kulissen. Tina Eckert, die von der Salzburger Wirtschaftskammer zum Gamechanger gekürt wurde, hat mit Unterstützung des Komponentenportals ihre Unternehmen aufgebaut und lässt Sie wissen, wie ihr das gelungen ist.

Daneben können Sie viele Komponentendienstleister treffen, die an unserem Stand Ihre Fragen beantworten und Workshops anbieten. Mit dabei die Mentoren für Entrepreneurial Design, PR und Akquise, der Experte Wordpress und Woocommerce und natürlich unser Logisistikdienstleister.

Jetzt Ticket sichern

Es liegt an Ihnen, den Summit zu Ihrer Plattform zu machen. Wir freuen uns darauf, Sie bald persönlich zu sehen und zu hören. 

Weitere Gründer News

Consero Sports: Von der Straße auf den Sportplatz

Consero Sports: Von der Straße auf den Sportplatz

Vereinssport ist uncool? Oder fehlen einfach nur die Mitglieder? Fakt ist, dass die Mitgliederzahlen in Vereinen Jahr für Jahr abnehmen. Der demografische Wandel ist nur einer der Gründe dafür. Boris Angelike und Waldemar Kromm, Gründer von Consero Sports, wollen gegensteuern. Sie finden, dass mit den offenbar aussterbenden Vereinen etwas ganz Wesentliches verlorengeht: Teamfähigkeit, persönlichkeitsbildende Challenges, Stresstests und Erfolgserlebnisse. Der Beitrag erklärt, warum Boris sich für Vereinssport einsetzt und wie er mit Consero Sports dafür sorgen will, dass junge Menschen den Weg von der Straße auf den Sportplatz finden und wie Vereine mit Hilfe der Digitalsisierung eine neue Beziehung zu ihren betehenden Mitgliedern aufbauen können.

Artikel lesen

 

Hop oder Top? So überlebt der stationäre Handel die Digitalisierung

Hop oder Top? So überlebt der stationäre Handel die Digitalisierung

Die Digitalisierung rottet die Einzelhändler aus, Fußgängerzonen verwaisen und Verbraucher shoppen demnächst nur noch online – die Zukunft des Einzelhandels sieht düster aus, glaubt man den zahllosen Zeitungsartikeln und Web-Berichten. Doch tatsächlich birgt die Digitalisierung echte Chancen für stationäre Händler, die es ihnen ermöglicht, sich buchstäblich wie Phoenix aus der zurückbleibenden Digitalisierungs-Asche zu erheben.

Wie überlebt der Einzelhandel? Welche konkreten Handlungsempfehlungen sorgen langfristig für (Lauf-) Kundschaft? Und wie sieht eine fruchtbare Zusammenarbeit von Online- und Offline-Shoppingangeboten aus?

Artikel lesen