Habe ich bei der Geschäftsmodellentwicklung an alles gedacht? In welchen Schritten setzte ich mein Unternehmenskonzept nun um?

Dies sind typische Fragen die Gründer:innen beim Entrepreneurial Design Erstcheck und wenn nötig in der längerfristigen Begleitung mit unserer Geschäftsmodell-Komponente klären.

Wie funktioniert der Sparrings Prozess in der Praxis? Was erwartet mich als Gründer oder Gründerin genau?

Um euch diese Fragen zu beantworten hat sich unser Entrepreneurial Design Profi Kirsten Kohlhaw bereit erklärt ihr Sparring öffentlich beim Entrepreneurship Summit 2021 vorzuführen. Aus diesem Grund verlosen wir in diesem Jahr einen Entrepreneurial Design Erstcheck vor Publikum. Alles was ihr dafür tun müsst, ist euch per E-Mail bis zum 15. Oktober 2021 zu bewerben. Wir werden dann am 18. Oktober 2021 den oder die glückliche(n) Gewinner(in) informieren. Der live Entrepreneurial Design Erstcheck findet am Samstag den 23. Oktober 2021 beim Entrepreneurship Summit im Henry-Ford-Bau in Berlin statt.

Neben dem live Entrepreneurial Design Erstcheck im Wert von 166,60€, vergeben wir noch zwei, der in diesem Jahr limitierten, Tickets zum Präsenzteil (für je 80€) des Entrepreneurship Summits 2021.

Bewerbungen bitte an:
summit (at) komponentenportal.de
Betreff: Live Entrepreneurial Design Erstcheck*
Beschreibung eures Ideenkindes auf maximal einer halben A4 Seite.

*Emails ohne entsprechenden Betreff können leider nicht berücksichtigt werden. 

Weitere Gründer News

Bildungsurlaub, Sabbatical & Co: Möglichkeiten für eine Auszeit vom Job

Bildungsurlaub, Sabbatical & Co: Möglichkeiten für eine Auszeit vom Job

Erholungsurlaub, Bildungsurlaub, Freistellung, Retreat und Sabbatical: Mitarbeitende haben auf Manches gesetzlichen Anspruch, bei anderen sind sie auf den guten Willen ihres Chefs oder ihrer Chefin angewiesen. Der Beitrag stellt die unterschiedlichen Möglichkeiten vor, eine Auszeit vom Job zu nehmen und zu gewähren.

Artikel lesen

 

Bürgschaftsbanken als Skalierungshelfer nach dem Proof of Concept

Bürgschaftsbanken als Skalierungshelfer nach dem Proof of Concept

Bürgschaftsbanken und Ihre Instrumente sind den meisten Gründer, aber auch vielen Entrepreneuren, Selbstständigen etc. in der Regel kein Begriff. Wenn Entrepreneure von den Bürgschaftsbanken wissen, dann werden diese oft als Finanzierungspartner für etablierte Unternehmen wahrgenommen. Diese Rolle haben diese Banken auch in der Tat auch heute noch. In den letzten Jahren hat sich aber die Rolle der Bürgschaftsinstitute deutlich erweitert. Über diesen Wandel sprechen wir in unserem Interview mit Peter Straub, dem Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Berlin, in unserem Interview.

Artikel lesen