Neuer Look für mehr Übersicht im neuen Jahr

Das Komponentenportal ist erwachsen geworden und ihr habt uns von den Kinderschuhen an begleitet. Danke dafür und euer stetes Interesse an dem, was das Komponentenportal so besonders macht: Eure persönlichen Gründergeschichten und Geschäftsideen, eure kreativen Gedanken und innovativen Sichtweisen auf das Business.

Damit ihr euch noch besser bei uns zurechtfindet, haben wir alles drangesetzt und in den letzten Monaten der Website eine neue, aufgeräumte Struktur verpasst. Schau dich im neuen Jahr in Ruhe  um, du wirst staunen, wie rasch du die Komponenten findest, die du wirklich brauchst.

Was lange währt…

…wird besonders gut. Wir haben 2019 ein Partnerprogramm initiiert, das 2020 endlich an den Start gehen wird. Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Botschaftern, die das Komponentenportal tatkräftig unterstützen werden. Vielen Dank für Ihre Geduld!

Gönn dir ein wenig Entspannung und Spaß

Jetzt ist die Zeit, um einen klaren Kopf zu bekommen und Platz zu schaffen für die Herausforderungen des neuen Jahres 2020. Gönn dir ein paar Tage Ruhe, Spaß und Muße mit Freunden, Familie und den Menschen, die dir besonders am Herzen liegen. Genieße die besondere Stimmung, die zwischen den Jahren herrscht, um neue Kraft zu schöpfen. Denn eines ist sicher: Das Jahr 2020 wird ganz bestimmt einzigartig und überraschend.

Wir wünschen von Herzen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Weitere Gründer News

Gesetze fürs Internet: mehr Datenschutz, weniger Werbung und Hass im Netz

Gesetze fürs Internet: mehr Datenschutz, weniger Werbung und Hass im Netz

Social-Media-Plattformen sammeln und verkaufen Daten, User werden ungefragt mit Werbeeinblendungen überflutet und Hass und Hetze im Netz gehört zum Alltag. Wer im Internet surft, wird mit all dem konfrontiert. Es gibt Gesetze auf nationaler und internationaler Ebene, die dem zumindest in Teilen einen Riegel vorschieben wollen.

Artikel lesen

 

Die 4. Welle: Wie du Homeoffice-Pflicht und neue Corona Regeln in Motivation mit Langzeitwirkung ummünzt (Teil 2)

Die 4. Welle: Wie du Homeoffice-Pflicht und neue Corona Regeln in Motivation mit Langzeitwirkung ummünzt (Teil 2)

Was tun, wenn die anhaltende Krise die Motivation drückt? Wir sagen: Aus der Not eine Tugend machen. Jetzt ist die beste Zeit, alte Zöpfe abzuschneiden und neue Workflows, Arbeitszeit- und Führungsmodelle zu testen. In Teil 1 ging es darum, wie du demotivierte Mitarbeiter wieder motivieren kannst. In Teil 2 geht es um langfristig Lösungen, die die Arbeitsweise in deiner Firma grundlegend ändern.

Artikel lesen