1. Österreich: Startup bietet Gratis-Stellplätze zum Campen auf Bauernhöfen an

Gratis Urlaub machen in Österreich! Wie geht das? Das Startup "Schau aufs Land” hat ein cleveres Konzept entwickelt, welches Bauernhöfen mit Direktvermarktung neue Kundengruppen bringt. Und so funktioniert es:

Bauernhöfe tragen sich online auf der Webseite ein und stellen dort ihre nachhaltigen Produkte vor. Nutzer, die mit ihrem autarken Camper, mit dem Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen kommen wollen, sind für 24 Stunden herzlich willkommen. Allerdings handelt es sich nicht um Stellplätze mit einer Infrastruktur, wie du sie von normalen Campingplätzen kennst. Falls es einen Wasser- und einen Stromanschluss gibt, dann ist das eine Zusatzleistung und muss vor Ort direkt mit den Gastgebern geklärt werden.

Mit einer Spende oder mit einem Einkauf auf dem Hof zeigst du dich für die Gastfreundschaft erkenntlich. Der Verkauf ab Hof rechnet sich für Landwirte, denn die Nachfrage nach schönen, idyllischen Stellplätzen und nachhaltig produzierten Lebensmitteln ist hoch. Wetten, dass du Österreich mit diesem Konzept von einer ganz neuen Seite kennenlernst?

Wie verdienen Gründer ihr Geld?

Das Geschäftsmodell von “Schau aufs Land” basiert auf einem Beitragssystem. Eine Mitgliedschaft kostet im Jahr 34,90 EUR pro Reisemobil - also nicht pro Reisendem. Mit dem Beitrag erhalten Mitglieder Zugang zu einem digitalen Stellplatzführer, der rund 350 Bio-Bauernhöfe, Weingüter und anderen nachhaltig arbeitenden Betriebe beinhaltet (Stand Juni 2021). Die Nutzung ist denkbar einfach: Ein bis zwei Tage vor der Anreise nimmst du Kontakt zu dem landwirtschaftlichen Betrieb deiner Wahl auf und fragst nach, ob ein Stellplatz frei ist und ob es etwas Besonderes bei der Anreise zu beachten gibt. Reservierungen sind nicht möglich und der Aufenthalt ist tatsächlich auf 24 Stunden begrenzt.

2. Ein Blick über den großen Teich: Hotel mit Schlafgarantie 

Ein einzigartiges Hotel mitten in New York verspricht seinen Gästen, dass sie garantiert einschlafen und dann tief und fest durchschlafen. Sollte das nicht der Fall sein, bleibt die Nacht gratis. Um das wirklich einmalige Schlaferlebnis zu garantieren hat “The Benjamin Hotel” speziell geschulte Schlaf-Concierge eingestellt, die unter anderem 13 unterschiedliche Kissen im Angebot haben. Da findet jeder das Passende.

Darüber hinaus sind im Hotel schlaffördernde Snacks und Getränke zu haben und Relax-Massagen buchbar. Sogar Hunde sind in diesem Hotel mit dem einmaligen Garantieversprechen willkommen. Im Superior-Pet-Programm, das aktuell 60 $ pro Tag kostet, nächtigen die Hunde in orthopädischen Hundebetten. Und selbstverständlich gibt es viele Produkte des Hotels mit Schlafgarantie online und offline zu kaufen.

Ein Exkurs in die Berge: Hotels mit Schneegarantie

Von der Schneegarantie hat wohl schon jeder einmal gehört. Dabei geht es um ein Konzept, bei dem Urlauber ihren Skiurlaub garantiert schneesicher verbringen können. Das bedeutet in der Praxis, dass sie Ihren Urlaub stornieren können, wenn kein Schnee liegt oder auf ein Hotel umbuchen können, dass in einer Region ansässig ist, in dem die Schneeverhältnisse gut sind.

Learning: Gegebene Garantien müssen eingehalten werden, sodass das Interesse des Kunden bedient wird. Die Garantien sind nicht dazu da, nicht beansprucht zu werden, sondern sie sind dazu da, Kundenwünsche zu erfüllen. Falls du an einem Konzept mit Garantie arbeitest, solltest du diesen Aspekt dringend berücksichtigen. Falls du bei der Konzeptentwicklung Unterstützung benötigst, hilft dir unsere Komponente “Prüfe dein Konzept”.

Stundenbasis neu gedacht

Viele Hoteliers konstatieren den ruinösen Preiswettkampf in der Hotelbranche. Eine Idee, ein neues Serviceangebot zu platzieren und sich ein Alleinstellungsmerkmal zu schaffen, orientiert sich an dem Autovermieter-Modell. Wenn du ein Auto mietest, musst du mehr bezahlen, wenn du das Auto nicht innerhalb der vereinbarten 24 Stunden zurück bringst. Wie wäre es ein Zimmer für eine begrenzte Stundenzahl zu mieten und für jede weitere Stunde einen Aufschlag zu bezahlen?

In London-Gatwick in unmittelbarer Nähe zum Flughafen gibt es das “Yotel”, in dem du kleine Schlafkabinen von gerade einmal 7 Quadratmeter mieten kannst. 4 Stunden kosten 25 Pfund. Jede weitere Stunde kostet 5 Pfund mehr. In der Schlafkabine gibt es neben den Betten einen Internetanschluss, Dusche/WC und selbstverständlich TV. Ursprünglich sollte das Yotel durchreisenden Fluggästen zur Verfügung stehen, die die Wartezeit bis zum Weiterflug bequem überbrücken wollen. Doch auch für Low-Budget-Wochenend-Touristen und Familien mit Kindern, die dringend schlafen müssen, kommt das Yotel in Betracht. Übliche Hotels in London kosten leicht 100 bis 150 Pfund pro Nacht, insofern sind die Schlafkabinen eine echte Alternative für verschiedene Zielgruppen.

Du musst das Rad nicht neu erfinden, aber...

Die Beispiele zeigen anschaulich, dass eine clevere Geschäftsidee vorhandene Ideen aufgreift und neu denkt. Sich in anderen Branche umzusehen und sich zu überlegen, wie sich erfolgreiche Geschäftsmodelle auf deine Branche umsetzen lassen, ist ein möglicher Weg, um eigene Geschäftsideen zu entwickeln und zu optimieren. Du musst das Rad nicht neu erfinden, aber du kannst vorhandene Räder auseinandernehmen und die Einzelteile, die dir nützlich sind, neu zusammenstellen und sie auf neue Weise nutzen.

Weitere Gründer News

Neue Komponente: Durchstarten mit deinem Online-Shop: in 48 Stunden online verkaufen

Neue Komponente: Durchstarten mit deinem Online-Shop: in 48 Stunden online verkaufen

Ein Online-Shop ist essenziell, um 24/7 verkaufen zu können. Er erweitert die Öffnungszeiten auf ein Maximum, vergrößert deinen Kundenkreis und sorgt für ein Plus in der Kasse. Wir haben eine kraftvolle Komponente für dich entwickelt, die dir einen virtuellen Verkaufsraum innerhalb von 48 Stunden zur Verfügung stellt.

Artikel lesen

 

Das richtige Angebot konzipieren: So sagen Kunden einfach JA

Das richtige Angebot konzipieren: So sagen Kunden einfach JA

Du kennst es vermutlich aus eigener Erfahrung: Du wirst täglich mit einer Flut von Angeboten, Last-Minute-Sales und Special Offers überschüttet. Dein E-Mail-Postfach ist übervoll mit Nachrichten und die meisten ignorierst du. Doch einige wenige wecken dein Interesse, sie treffen offenbar haargenau auf deinen Bedarf. Weißt du, wie du selbst ein unwiderstehliches Angebot konzipierst? Der Beitrag liefert hilfreiche Tipps für mehr Erfolg.

Artikel lesen