Am Donnerstag, den 03. März, steht im Labor für Entrepreneurship das Thema "Gründen mit Komponenten" im Fokus.

Hierzu begrüßen wir als Gäste Romy Campe vom Komponentenportal und Kirsten Kohlhaw, Coach und Mentorin für Entrepeneurial Design.

Unter der Leitung von Florian Komm behandeln wir folgende Aspekte:

  • Was können Komponenten leisten und was nicht?
  • Wie funktioniert das Komponentenportal und welche Art von Komponenten werden angeboten?
  • Wie setzte ich mein Entrepreneurial Design mit Komponenten um und welche Fragen muss ich mir hierbei stellen?
  • Praxisbeispiele

Bitte melden Sie sich über die Internetseite der Stiftung für Entrepreneurship für diese Veranstaltung an.

Anmeldung fürs Labor für Entrepreneurship

Veranstaltungsort:

Stiftung Entrepreneurship/

Labor für Entrepreneurship

Niedstr. 28

12159 Berlin

 

Beginn: 18.15 Uhr

Einlass: ab 17.30 Uhr

Weitere Gründer News

Brauche ich einen Steuerberater und woran erkenne ich, ob er was taugt? (Teil 1)

Brauche ich einen Steuerberater und woran erkenne ich, ob er was taugt? (Teil 1)

Der eine sagt, dass Gründer und Entrepreneure ohne Steuerberater nicht auskommen, der andere lacht darüber und denkt: Wer lesen kann, kann Formulare ausfüllen. Beide haben recht. Denn ein Steuerberater ist in bestimmten Phasen und Angelegenheiten unersetzlich. Doch in einigen Bereichen gibt es inzwischen durchaus passable Alternativen - zum Beispiel bei der monatlichen Buchführung. Wenn du dich fragst, ob du einen Steuerberater brauchst, lautet die Antwort: Wahrscheinlich JA. Die Frage ist nur, wann und zu welchem Zweck.

Artikel lesen

 

5 untrügliche Kennzeichen für einen drohenden Liquiditätsengpass

5 untrügliche Kennzeichen für einen drohenden Liquiditätsengpass

Jeder Unternehmer kennt die Angst vor unerwarteten finanziellen Engpässen. Sie können wie unsichtbare Geister sein, die im Hintergrund lauern, bis sie plötzlich zuschlagen. Dabei steht nicht nur der Ruf des Unternehmens auf dem Spiel, sondern oftmals das ganze Business.

Artikel lesen