Einfacher, Preiswerter, Gesünder

Wie aus einer theoretischen Idee eine praktische Unternehmensidee wurde

Einfacher, preiswerter, gesünder. Die Berliner RatioDrink AG setzt mit ihren Produkten auf die Vernunft der Verbraucher. Rafael Kugel, Unternehmensgründer der RatioDrink AG, bietet als erstes Produkt Apfelsaftkonzentrat an, das dem Endverbraucher ohne Zwischenhandel direkt nach Hause geliefert wird.

Apfelsaft wird meist aus Konzentrat hergestellt, dem der Abfüller Wasser hinzufügt. Das können wir Verbraucher auch selbst. Im Falle RatioDrink wird aus Äpfeln der Bodenseeregion reines Konzentrat hergestellt – ohne künstliche Aromen, Farbstoffe oder Zucker – es enthält lediglich Frucht und Wasser. So entfällt nicht nur das lästige Schleppen, sondern der Kunde bekommt hohe Qualität zum niedrigstmöglichen Preis.

„Bereits während des Studiums ein Unternehmen zu gründen ist zwar viel Arbeit, aber auch eine spannende Herausforderung“, sagt Rafael Kugel, der mit der RatioDrink AG bereits sein zweites Unternehmen nach faltinschem Ansatz gründete. „Wir appellieren an die Vernunft statt an Emotionen und wollen unsere Kunden durch einfach zu verstehende, intelligente Unternehmenskonzepte überzeugen.“

Weitere Gründer News

Video: Gespräch mit Romy Campe, Projektleiterin Komponentenportal

Video: Gespräch mit Romy Campe, Projektleiterin Komponentenportal

Simon Joachim von der Stiftung Entrepreneurship, spricht mit Romy Campe, Projektleiterin des Komponentenportals, über die Impulsgruppen und Workshops beim Summit 2018.

Artikel lesen

 

Proof of Concept via Crowdfunding: Das Praxisbeispiel ooohne - Spülmittel

Proof of Concept via Crowdfunding: Das Praxisbeispiel ooohne - Spülmittel

Carolin Möllenbeck und Jan Schütz haben zusammen ooohne gegründet. Ooohne möchte Produkte ohne Plastik anbieten. Im Interview mit den beiden sprechen wir u.a. darüber, wie sie sich als Gründerteam gefunden haben und ob sie diesen Weg auch anderen Gründern empfehlen.

Artikel lesen