Einfacher, Preiswerter, Gesünder

Wie aus einer theoretischen Idee eine praktische Unternehmensidee wurde

Einfacher, preiswerter, gesünder. Die Berliner RatioDrink AG setzt mit ihren Produkten auf die Vernunft der Verbraucher. Rafael Kugel, Unternehmensgründer der RatioDrink AG, bietet als erstes Produkt Apfelsaftkonzentrat an, das dem Endverbraucher ohne Zwischenhandel direkt nach Hause geliefert wird.

Apfelsaft wird meist aus Konzentrat hergestellt, dem der Abfüller Wasser hinzufügt. Das können wir Verbraucher auch selbst. Im Falle RatioDrink wird aus Äpfeln der Bodenseeregion reines Konzentrat hergestellt – ohne künstliche Aromen, Farbstoffe oder Zucker – es enthält lediglich Frucht und Wasser. So entfällt nicht nur das lästige Schleppen, sondern der Kunde bekommt hohe Qualität zum niedrigstmöglichen Preis.

„Bereits während des Studiums ein Unternehmen zu gründen ist zwar viel Arbeit, aber auch eine spannende Herausforderung“, sagt Rafael Kugel, der mit der RatioDrink AG bereits sein zweites Unternehmen nach faltinschem Ansatz gründete. „Wir appellieren an die Vernunft statt an Emotionen und wollen unsere Kunden durch einfach zu verstehende, intelligente Unternehmenskonzepte überzeugen.“

Weitere Gründer News

Video: 3 Tipps für Gründer von Prof. Günter Faltin

Video: 3 Tipps für Gründer von Prof. Günter Faltin

Wie gründe ich smart? Worauf kommt es beim Gründen an? Was versteht man unter einem Lean Startup? Tipps von Prof. Günter Faltin.

Artikel lesen

 

Digitale Produkte (Teil 1): Wie sich Erfahrungen, Fähigkeiten und Expertisen digitalisieren lassen

Digitale Produkte (Teil 1): Wie sich Erfahrungen, Fähigkeiten und Expertisen digitalisieren lassen

Handwerker und Dienstleister waren und sind von der Corona-Krise stark betroffen. Auch viele Künstler und Kreative, Musiker und Tänzer und natürlich Gastronomie und Hotellerie sind in eine prekäre Situation geraten. Macht Not wirklich erfinderisch? Ja! So mancher hat in der Krise eine Idee in ein tragfähiges Konzept umgewandelt oder ein bereits vorhandenes (digitales) Standbein professionalisiert. Kannst du das auch?

Artikel lesen