Fundierte Ausbildung als Sprungbrett in die Selbständigkeit

Die Fakten zur Ausbildung und Berufserfahrung von Patrick sprechen für sich, denn er hat sich in seinem Studium schwerpunktmäßig mit der Entwicklung datenbankbasierter Systeme befasst. Der Studiengang, den er von 2011 bis 2014 an der Fachhochschule in Potsdam belegte, schloss er mit dem Bachelor of Information Science ab. Nebenbei arbeitete er bereits als Student in diesem ausgesprochen speziellen Berufszweig. Seine Aufgaben bestanden

  • in der technischen Suchmaschinenoptimierung und
  • in der Entwicklung von WordPress-Lösungen für kleine Unternehmen und Mittelständler.

Nach seinem Studium legte er einen rasanten Berufsstart hin, der sicherlich auch mit seiner bereits vorhandenen Erfahrung und seinem wachen Geist zu tun hat. Nach nur einem Jahr als WordPress-Entwickler stieg er zum Abteilungsleiter für Webentwicklung auf und übernahm das Projektmanagement bei seinem Arbeitgeber. Dort hatte er neben der eigentlichen Entwicklungsarbeit, die im Berufsalltag immer weniger wurde, vorwiegen mit dem Vertrieb und der Projektkoordination zu tun. Allerdings hielt es den freien Geist nicht lange im Anstellungsverhältnis, denn Patrick hat konkrete Vorstellungen von dem, was er mit seinem Wissen in Sachen Programmiersprachen und Algorithmen bewirken kann.

Deshalb gründete er sein eigenes Unternehmen für Webentwicklung, die pressonauten UG. Das Unternehmen wächst und mit ihm Tag für Tag auch Patricks spezielle Praxiserfahrung, die er Ihnen in diesen Komponenten zur Verfügung stellt:

Demnächst erweitern wir aufgrund der Nachfrage aus den Reihen unserer Entrepreneure sein Portfolio um zwei Komponenten. Dann werden zusätzlich die Komponenten WordPress Wartung und WooCommerce Wartung bereitgestellt. Wir informieren Sie selbstverständlich rechtzeitig, sobald diese verfügbar sind.

Kompliziert kann jeder – Patrick kann mehr

Wer die Begriffe Programmiersprachen und Algorithmen hört, zuckt mehr oder weniger heftig zurück. Das klingt kompliziert und das ist es auch. Doch Patrick geht fast spielerisch und ganz selbstverständlich mit diesen Begriffen und vor allem mit den Inhalten um. Es gehört schlichtweg zu seiner täglichen Arbeit und sein Anspruch ist, sein Wissen in konkreten Projekten zielführend einzubringen. Auf unsere Frage, mit welcher Motivation er hier bei uns im Komponentenportal angetreten ist, sagt er:

„Wer eine WordPress Seite bucht, erwartet am Ende ein fertiges Ergebnis. Mit Grafiken, Texten und allem Drum und Dran. Ich möchte den Kunden das bestmögliche Ergebnis liefern, das sie kriegen können.“

So läuft ein klassischer Kundenkontakt bei Patrick ab

Patrick legt großen Wert auf eine transparente, vollumfängliche Beratung im Startgespräch und darüber hinaus. Dazu klopft er den Status Quo ab, stellt fest, was sich die Gründer vorstellen. Manche haben ein ganz klares Konzept für ihren Shop und ihre Webseite vor Augen, andere jedoch haben lediglich eine vage Vorstellung davon.

Je nach Ausgangssituation steigt Patrick ein und sorgt mit seinem Know-how für rasche Ergebnisse. Dabei berät er Sie übrigens auch, wenn Sie schon eine fertige Webseite vorweisen können, die nicht optimal läuft oder nicht mehr zeitgemäß aussieht. Das heißt, Sie können auch mit Webseiten zu Patrick kommen, die Sie zum Beispiel von einer anderen Agentur haben erstellen lassen oder die Sie selber gebaut haben. Patrick liefert die Unterstützung, die Sie brauchen, sei es eine einmalige technische Prüfung und SEO-Optimierung der Seite, ein Facelifting oder einen kompletten Neuaufbau.

Wir wollen wissen, welche Designs und Shopmodelle unsere Entrepreneure nutzen können und erhalten eine wunderbare Antwort: „Alles geht, wir denken nicht in Schubladen. Was wir wollen, ist die perfekte Lösung für den Kunden kreieren. Hat er eine Internetseite gesehen, die ihm gefällt, dann können wir ihm einen grafischen Vorschlag machen, der dem nahekommt. Wir gleichen das natürlich immer mit der Zielgruppe und der damit zusammenhängenden Kundenansprache ab, damit alles konzeptionell zusammenpasst.“

Dasselbe trifft auch auf die Shop-Gestaltung zu. Manchmal hängen hinter den Preisen, die der Endkunde im Shop sieht, umfangreiche Programmierarbeiten, die zum Beispiel Rabatte, Versandkostenanteile oder andere Kalkulationsbestandteile berücksichtigen. Manche Shop-Betreiber möchten, dass mit dem Kauf eines Produkts automatisch eine E-Mail an den Kunden rausgeht oder ein Hinweis ans Warenlager erfolgt. Diese und andere Anforderungen erfüllt Patrick professionell. Kein Shop ist wie der andere und Patrick ist in der Lage, individuelle Lösungen zu bauen, die passen.

In Teamarbeit entsteht die neue Webseite

Als Gründer weiß er aus eigener Erfahrung, dass das Geld gerade in der Anfangsphase knapp ist. Er nutzt selbst in seinem eigenen Unternehmen von Anfang an professionelle Komponenten und arbeitet mit externen Experten zusammen, wenn es nötig wird.  Patrick steckt nicht nur in Sachen WordPress und WooCommerce in der Materie, er weiß auch, welch hohe Anforderungen Entrepreneure an sich selbst stellen, insbesondere was die Ökonomie ihrer Tätigkeit angeht.  Arbeiten mit Komponenten ist ihm aus der eigenen Praxis geläufig und deshalb ist ihm Transparenz und Planungssicherheit für seine Kunden enorm wichtig. Aus diesem Grund stellt er im Startgespräch von Beginn an klar, welche Schnittstellen bei einem Projekt zu beachten sind.

Wer eine WordPress Seite mit oder ohne Shopsystem braucht, der benötigt zum Beispiel auch Texte, Grafiken, Fotos oder ein stimmiges Logo. Diese Leistungen sind nicht Inhalt seiner Arbeit, dazu müssen die Gründer entsprechendes Material liefern oder eine der Komponenten

dazu buchen. Die Dienstleister im Komponentenportal stimmen sich an den Schnittstellen ab und sorgen so für ein Ergebnis, das wie aus einer Hand wirkt.

Ein funktionierender Shop ist das Herzstück der Website

Ohne Frage ist ein funktionierender Shop eine wesentliche Komponente auf der Webseite. Doch diese muss zunächst von potenziellen Kunden gefunden werden. Darüber hinaus zeigt die Erfahrung, dass die Usability (Benutzerführung) zentrale Bedeutung hat. Kommen potenzielle Kunden mit der Webseite nicht auf Anhieb zurecht, verlassen sie diese sehr schnell wieder. Mit Patricks fundierten Kenntnissen und mit Blick auf die genannten Anforderungen dürfen Sie mit Fug und Recht eine Webseite erwarten, die

  • aufgrund guter SEO-Ausrichtung im Netz sichtbar ist,
  • eine gute Usability aufweist und
  • einen übersichtlichen Shop hat, in dem sich der Kunde zurechtfindet – Bezahlmöglichkeiten inklusive.

Wir sind glücklich darüber, dass Patrick seine Expertise in geballter Form im Komponentenportal bereitstellt und Sie ihn in allen Fragen rund um Ihre Webseite und Ihren Shop in Anspruch nehmen können.

Weitere Gründer News

Die Teekampagne

Die Teekampagne

Die Vision von Prof. Faltin war es, durch eine radikale Vereinfachung Material und Wege intelligent einzusparen und so hochwertigen Tee viel preisgünstiger anbieten zu können.

Artikel lesen

 

Tür 2: Komponentenportal Weihnachtskalender

Tür 2: Komponentenportal Weihnachtskalender

Der Weihnachtskalender des Komponentenportals öffnet heute ein Türchen für Sie und schenkt Ihnen…

Artikel lesen