Unsere handverlesene Buchauswahl für Entrepreneure

Die sorgfältige Auswahl unserer Bücher richtet sich an Entrepreneure in allen Phasen ihrer unternehmerischen Entwicklung. Wenn Sie zum Beispiel…

  • Inspiration brauchen,
  • mitten im Schaffensprozess sind oder gerade feststecken oder
  • schon ein paar Schritte weiter sind und sich mit der Ausarbeitung von Details Ihrer Geschäftsidee beschäftigen

… könnte Ihnen das ein oder andere Buch wertvolle Denkanstöße und Hilfestellung liefern. Sie können sich in Ruhe Leseproben von Büchern wie…

  • Kopf schlägt Kapital und Wir sind das Kapital von Prof. Günter Faltin
  • Die 4-Stunden Woche von Timothy Ferriss
  • Business Model Generation von Alexander Osterwalder und Yves Pigneur

… und einigen mehr ansehen und den Titel herauspicken, der Sie am meisten anspricht. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und hilfreiche Erfahrungen beim Lesen, Kreieren, Planen, Ausprobieren und der erfolgreichen Umsetzung.

Zur Komponente: Bücher-Tipps

Das Komponentenportal von Prof. Faltin: 

Nutzen Sie für Ihre Gründung das Komponentenportal der Projektwerkstatt. Hier finden Sie ein großes Angebot an Bausteinen, die Ihnen z.B. bei der Bewältigung betriebswirtschaftlicher oder organisatorischer Abläufe nützlich sind.  So funktioniert es 

Weitere Gründer News

Von der Theorie zur Praxis: DSGVO zum Anfassen auf dem Summit 2018

Von der Theorie zur Praxis: DSGVO zum Anfassen auf dem Summit 2018

Knapp 5 Monate ist sie alt, die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - und inzwischen müsste jeder, der eine Website betreibt, die die geltenden Datenschutzvorschriften umgesetzt haben. Wie sieht es bei Ihnen aus? Hat Ihre Website ein Update erhalten? Oder haben Sie diese vorsorglich offline geschaltet und plagen sich noch mit den Einzelheiten herum? Ihre Fragen können Sie auf dem Entrepreneurship-Summit 2018 an unseren Experten richten!

Artikel lesen

 

„Wir brauchen mehr Birne in der Welt!“ – Rafael Kugel, Gründer von „Havelwasser“

„Wir brauchen mehr Birne in der Welt!“ – Rafael Kugel, Gründer von „Havelwasser“

Was macht eigentlich ein „Serial Entrepreneur“? Und was hat es mit dem Tag der Birne auf sich? Ich treffe Rafael Kugel, den Gründer von Havelwasser, am Ufer der Spree, nicht an der Havel, obwohl das passender gewesen wäre. Aber wir sitzen auf einem Schiff, die Sonne scheint und die aufblühende Natur am Ufer passt zur Aufbruchsstimmung, die Rafael jedes Mal, wenn ich ihn treffe, ausstrahlt...

Artikel lesen