Keine Kosten für Sie

Die Zahlung per Lastschrift verursacht keinerlei Kosten für Sie. Sie übermitteln uns Ihre Daten über eine verschlüsselte Verbindung und wir kümmern uns um den Rest.

Einmaliger Verwaltungsaufwand

Haben Sie uns Ihre Zahlungsdaten genannt, haben sie keinen weiteren Verwaltungsaufwand. Die Rechnung erhalten Sie wie gewohnt elektronisch, die Abbuchung erfolgt automatisch. Sie müssen nichts weiter tun – außer, Ihre Bankverbindung ändert sich, dann informieren Sie uns bitte.

Abbuchung lässt sich zurückholen

Bei allen Banken besteht im Lastschriftverfahren die Möglichkeit, das abgebuchte Geld innerhalb von 6 Wochen zurückzuholen. Das gilt nicht nur für das Komponentenportal, sondern ist zum Schutz des Verbrauchers allgemein vorgeschrieben. Sie finden die Details in den vereinbarten Sonderbedingungen zum Lastschriftverkehr mit Ihrer Bank.

Besonders interessant für Abos

Bisher waren die Abos ausschließlich über Paypal zahlbar. Auf Wunsch unserer aktiven Entrepreneure bieten wir die Lastschriftvariante ab sofort zusätzlich an. Für die Abo-Zahlung ist dieser unkomplizierte Zahlungsweg besonders komfortabel. Versäumter Zahlungsausgleich gehört damit der Vergangenheit an.

Haben Sie noch Fragen? Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Weitere Gründer News

Disruptive Geschäftsmodelle: Tipps für dein Business

Disruptive Geschäftsmodelle: Tipps für dein Business

Stell dir vor, dass dein Geschäftsmodell altbekannte Strukturen aufbricht und im Sturm den Markt erobert! Eine großartige Vision, die sich nicht rein zufällig ergibt. Vielmehr kannst du einiges tun, um eine Geschäftsidee so weiterzuentwickeln, dass du mit einem ausgefeilten Geschäftsmodell etablierte Prozesse und renommierte Firmen überflügelst und ganz neue Maßstäbe setzt. Bist du ein Gamechanger?

Artikel lesen

 

Emojis im Arbeitsalltag: So zwinkerst du richtig

Emojis im Arbeitsalltag: So zwinkerst du richtig

Kommunikation per Smartphone ist in der Arbeitswelt üblich. Wir nutzen Messenger-Dienste für alle möglichen Anlässe: Terminabsprachen und Informationsaustausch, Feedback und Auftragsvergabe. Freude, Anerkennung, Wut oder Unbehagen lassen sich dabei entweder mit Worten oder mit Bildern ausdrücken. Mehr als 3.600 Emojis hält der Unicode-Standard bereit. Das Problem: Nicht jeder versteht die Bedeutung der Icons gleich bzw. deutet sie anders, als sie jeweils  gemeint ist. Missverständnisse sind unausweichlich vorprogrammiert. 

Artikel lesen