Inzwischen neigt sich das Jahr seinem Ende zu und wir bereiten uns auch so langsam auf die anstehende, ruhige Zeit zum Jahreswechsel vor. Gemeinsam blicken wir auf ein spannendes, bewegtes und ereignisreiches Jahr 2014 zurück. Wir bedanken uns für Ihre vielfältigen Anregungen und vor allem für Ihr geschätztes Vertrauen, Ihre Geschäftsideen in Zusammenarbeit mit uns in die Realität umzusetzen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein erholsames und friedliches Weihnachtsfest, einige erholsame Tage zum Jahreswechsel und ein erfolgreiches neues Jahr 2015.

Herzlichst,

Ihre Romy Campe und das gesamte Team vom Komponentenportal 

Nicht vergessen:

Morgen Kinder, wird´s was geben…

…morgen werden wir uns freuen! Es sind nur noch 2 Tage bis Heiligabend und der Countdown läuft unaufhaltsam weiter. Bis Weihnachten schenken wir Ihnen jeden Tag satte Rabatte: Sie sparen bei Bestellung bis zum 24. Dezember 24% auf ausgewählte Komponenten wie dem Jimdo Online Shop oder Profi-Dienstleistungen für Google-Analytics.

Einlösen können Sie den Baustein später, nämlich dann, wenn Sie durchstarten und die gewählten Komponente aktiv brauchen. Ob das morgen, nächstes Jahr oder später ist - ohne Wenn und Aber!

Weitere Gründer News

Teste Dein Geschäftsmodell beim Entrepreneurship Summit 2020

Teste Dein Geschäftsmodell beim Entrepreneurship Summit 2020

Das Komponentenportal freut sich auf den Entrepreneurship Summit 2020, der dieses Jahr das erste Mal komplett digital stattfindet. Der Leitsatz “Die Großen Transformation” findet sich im gesamten Programm wieder und wir sind mit dabei.

Artikel lesen

 

Workshop "AUFSTEHEN UND ZUKUNFT GESTALTEN!

Workshop "AUFSTEHEN UND ZUKUNFT GESTALTEN!

„Fridays for future – Wir streiken bis ihr handelt!“: Dies ist die berechtigte Forderung unserer Kinder bei ihren Streiks an jedem Freitag. Neben dem berechtigten Protest geht es darum, Wege zu finden, wie wir gemeinsam die Pariser Klimaziele erreichen können. Es geht darum, aufzustehen und zu handeln. Nicht zu warten, bis die Generation der Leugner und Realitätsverweigerer unwillig und halbherzig Maßnahmen ergreifen, sondern aufzustehen und selbst etwas zu tun. Jetzt. Nicht erst in zehn oder zwanzig Jahren, wenn es zu spät ist! Mit Gastbeitrag/Keynote von Günter Faltin und Otto Herz…

Artikel lesen