Ein Beitrag von Wolfgang Lotter für brand eins.

Wir haben es nicht leicht. Schuld daran ist allerdings nicht die Komplexität, sondern eine Kultur des Komplizierten und der Kontrolle.

1. Zeichen an der Wand

Wie man diese Welt auch dreht und wendet, es kommt doch immer wieder eines dabei heraus: Wir haben es nicht leicht.

Da stehen wir nun in unserer auf Wissen und Ideen aufgebauten Welt und sind verzagt. Vielfalt ist ja schön und gut – aber wie kriegt man sie in den Griff? Alles ist so kompliziert. Schon die frühe Wissensgesellschaft, so sieht es aus, liefert nicht, was uns versprochen wurde: mehr Freude, ein leichteres Leben, mehr Überblick. Das ist der Kammerton der Klage, seit vielen Jahren. Und musste das nicht so kommen? Um Himmels willen, was für ein Kuddelmuddel – flehentlich erheben viele ihr Haupt zum Himmel. Herr, hilf! Gib uns den täglichen Überblick heute...

weiterlesen auf brand eins

Weitere Gründer News

Startup sonapse: Maßgeschneiderte Lösungen für potenzielle Kunden kreieren

Startup sonapse: Maßgeschneiderte Lösungen für potenzielle Kunden kreieren

Was wäre, wenn Sie online Lösungen für Ihre Bedürfnisse und Ansprüche mit entwickeln könnten? Sie könnten selbst aktiv werden und dafür sorgen, dass ihre Wünsche in kurzer Zeit wahr werden! Ob es um einen fehlenden und dringend gebrauchten Dienstleister in Ihrer Heimatstadt oder um Kapital für Ihre Geschäftsidee geht – die Initiatoren der Website sonapse.de bringen Nachfrager und potenzielle Anbieter miteinander in Kontakt. Klingt wie eine Crowdfunding-Plattform? Ja! Nur auf den Kopf gestellt, hier werden bedarfsbezogene Dienstleistungen und Produkte für potenzielle Kunden maßgeschneidert.
Die Entrepreneure haben in enger Zusammenarbeit mit unserem Mentor für Entrepreneurial Design an der Idee gefeilt. Was sich im Einzelnen dahinter verbirgt und wie Entrepreneure und Unternehmer von sonapse.de profitieren können, lesen Sie jetzt…

Artikel lesen

 

Adieu 2018 – Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Jahreswechsel

Adieu 2018 – Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Jahreswechsel

Das ausgehende Jahr 2018 war turbulent, voller spannender Begegnungen und unvergleichlich. In der Rückschau drängt sich ein Ereignis an das andere und die Zahl der konzeptkreativen Geschäftsgründungen unter unseren Entrepreneuren hat weiter stetig zugenommen. Alles hat seine Zeit und nach den bewegten Wochen und Monaten des fast vergangenen Jahres dürfen wir jetzt alle etwas kürzertreten.

Artikel lesen