Wir brauchen Entrepreneure modernen, zukunftsfähigen Typs. Entrepreneure, die Probleme lösen, statt sie weiter zu verschärfen. Dazu brauchen wir Menschen, die Werte und Ideen einbringen, die zukunftsweisend sind.

Heute steht der Zugang zu unternehmerischer Tätigkeit viel mehr Menschen offen als früher. Erstmals in der Geschichte, haben wir die Möglichkeit, Ökonomie selbst aktiv mitzugestalten.

Wir haben die Chance, eine bessere Welt zu bauen. Feinfühliger, liebevoller und künstlerischer, als es je zuvor möglich gewesen ist. Aber wir müssen selbst in den Ring steigen, es selbst in den Gang bringen, es selbst unternehmen.

Wir sind das Kapital.

Für eine intelligentere Ökonomie.

Startup Wettbewerb der Stiftung Entrepreneurship

Die Idee des Wettbewerbs ist es, Start-ups sichtbar zu machen und eine Bühne zu geben, die ohne hohen Kapitaleinsatz, aber mit originellen, überzeugendenden Konzepten gründeten.

Machen Sie mit: Hier klicken und Konzept nominieren!

Prof. Faltin über den Startup Wettbewerb: Kopf schlägt Kapital

Weitere Gründer News

Was braucht ein gutes Entrepreneurial Design?

Was braucht ein gutes Entrepreneurial Design?

Wenn es so einfach wäre, ein gutes Entrepreneurial Design zu kreieren, hätten Sie es bereits – und Sie würden diesen Beitrag vermutlich nicht lesen. Es gibt trotzdem kein Kochrezept, mit dem jeder Unternehmer zu einem idealen Ergebnis kommt. Die Herausforderung steckt in den zahllosen Details, die jede Geschäftsidee in sich birgt. Was braucht ein gutes Entrepreneurial Design?

Artikel lesen

 

Time makes Money. Komponenten für sich arbeiten lassen.

Time makes Money. Komponenten für sich arbeiten lassen.

Wenn Zeit Geld ist und Selbstständige ihre Zeit verkaufen, dann lagern kluge Unternehmer*innen Arbeit aus. Sie arbeiten mit Komponenten, die Ihr Angebot erweitern, professionalisieren und damit wertvoller machen. Wir erläutern das Prinzip zunächst am Beispiel eines Beraters…

Artikel lesen