Wir brauchen Entrepreneure modernen, zukunftsfähigen Typs. Entrepreneure, die Probleme lösen, statt sie weiter zu verschärfen. Dazu brauchen wir Menschen, die Werte und Ideen einbringen, die zukunftsweisend sind.

Heute steht der Zugang zu unternehmerischer Tätigkeit viel mehr Menschen offen als früher. Erstmals in der Geschichte, haben wir die Möglichkeit, Ökonomie selbst aktiv mitzugestalten.

Wir haben die Chance, eine bessere Welt zu bauen. Feinfühliger, liebevoller und künstlerischer, als es je zuvor möglich gewesen ist. Aber wir müssen selbst in den Ring steigen, es selbst in den Gang bringen, es selbst unternehmen.

Wir sind das Kapital.

Für eine intelligentere Ökonomie.

Startup Wettbewerb der Stiftung Entrepreneurship

Die Idee des Wettbewerbs ist es, Start-ups sichtbar zu machen und eine Bühne zu geben, die ohne hohen Kapitaleinsatz, aber mit originellen, überzeugendenden Konzepten gründeten.

Machen Sie mit: Hier klicken und Konzept nominieren!

Prof. Faltin über den Startup Wettbewerb: Kopf schlägt Kapital

Weitere Gründer News

Teil 2 - Logistik: Wie funktioniert eigentlich Fullfillment by Amazon?

Teil 2 - Logistik: Wie funktioniert eigentlich Fullfillment by Amazon?

Der Versandservice von Amazon nimmt Händlern viel Arbeit ab. Sie können buchstäblich sämtliche Aufgaben abgeben, die mit der Logistik zu tun haben. Sogar das Warenmanagement, die Abrechnung und Retouren lassen sich im Händler-Account digital erledigen. Wie der Service funktioniert, welche Vor- und Nachteile damit einhergehen, lesen Sie jetzt.

Artikel lesen

 

Triff uns auf dem Summit 2018

Triff uns auf dem Summit 2018

Nur noch wenige Tage! Am Samstag ist es soweit. Was erwartet Sie auf dem Entrepreneurship Summit 2018? Bereits zum 17. Mal findet der Entrepreneurship-Summit im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin statt. Das Motto in diesem Jahr lautet: „David gegen Goliath – Wie wir Ökonomie in die eigene Hand nehmen.“

Artikel lesen