Augen schließen und Ruhm genießen.

Andy Warhol forderte in den 1960ern 15 Minuten Ruhm für jeden Menschen auf der Welt. 

Wir stimmen ihm zu. Bekannterweise ist Ruhm nur schwer greifbar und noch schwerer zu verschenken. Deshalb haben Nadine und Oliver Ruhm die Ruhmkugeln erfunden.

Ruhmkugeln sind handgemachte Schokoladentrüffel und Pralinen erhältlich in fünf, zehn oder 15 Minuten/Stück-Packungen.

Die Geschichte

Schon in der Grundschule (Volksschule, auf Österreichisch) wurde Oliver Ruhm dank seiner rundlichen Statur und dem passenden Kopf mit dem Spitznamen „Ruhmkugel“ versehen. Nach dreißig Jahren Nachdenken kamen Nadine und Oliver nun auf eine Idee, wie sich diese Schmach nun doch in ein Geschäftsmodell gießen ließ.

Die Ruhmkugeln sind ein Statement

"Diese fünf (oder zehn oder fünfzehn) Minuten gehören mir allein. Ich habe zwar keinen Ozean überquert und auch keine neue Form der Energiegewinnung kommerziell nutzbar gemacht, aber was soll's: ich habe meinen Tag überstanden und Ruhm verdient!“ meint Oliver zu seinem Projekt.

In den letzten vier Wochen seit dem Launch der Entrepreneur-Website haben die beiden bereits über 2.000 Kugeln verkauft, und ein großer Teil davon über die Entrepreneur-Website. „Mit der Entrepreneur-Website konnten wir am gleichen Tag noch mit dem Verkauf starten. Und da gingen wir auch gerne Kompromisse ein, was die Flexibilität der Funktionalität und Extrawürste betrifft.“

Folgende Komponenten nutzt das Startup:

Weitere Gründer News

Entrepreneurship Summit 2017 – Call to action!

Entrepreneurship Summit 2017 – Call to action!

Der Entrepreneurship Summit wirft seine Schatten voraus und wir möchten Ihnen bereits heute einige ausgewählte Highlights nennen, die Sie am 21. + 22.10.2017 in Berlin erwarten. Überschrieben ist der diesjährige Summit mit dem Motto Citizen Entrepreneurship.
Er wartet mit renommierten Speakern auf und bietet wie gewohnt ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Impulsgruppen, Workshops und Pitches. Und natürlich treffen sich in dieser inspirierenden Atmosphäre hunderte von Gründern zum Austausch mit Gleichgesinnten. Kommen Sie auch dazu!

Artikel lesen

 

Kreatives Marketing zu kleinem Preis: Growth Hacking

Kreatives Marketing zu kleinem Preis: Growth Hacking

Ihre Idee ist ausgereift, das Konzept steht und Sie wollen durchstarten? Das einzige, was fehlt, sind Kunden – und die brauchen Sie zweifellos, damit es jetzt so richtig losgehen kann. Das Problem: Ihr Budget ist überschaubar. Die Lösung: Selbermachen mit Köpfchen und Engagement. Und zwar mit Marketingaktionen, die preisgünstig bis kostenlos und vor allem wachstumsorientiert sind. Das ist der Kern von Growth Hacking, einer Teildisziplin des Online-Marketings.

Artikel lesen