We do good & have fun

KALiARE - empowerment products sind wertvolle, fair hergestellte Fashion-Produkte, die gut aussehen und Gutes bewirken.

Mit den Worten der Gründer Tina und Matthias Eckert:

Warum haben wir KALiARE ins Leben gerufen? 

Weil wir Margret und Lydia - außerdem: Ruth, Rose und Sylivia - in Uganda versprochen haben, dass sie eines Tages mit ihren Halsketten ihre Familien ernähren können. Wir möchten und werden dieses Versprechen halten. 

Wie fangen wir an? 

Mit einer "First Empowerment Edition" - einer limitierten Edition von insgesamt 1.000 Halsketten mit 2 Modellen. Mit den Einnahmen finanzieren wir sowohl die Jahresgehälter der Frauen, als auch den weiteren Aufbau des Projekts. Die First Edition ist also Social Crowd Funding und Produktstart in einem. Mit dem Kauf einer Halskette kannst du selbst aktiv mithelfen! 

Das große Bild, der weitere Plan? 

Wir möchten mit KALiARE noch viel, viel mehr Frauen helfen! Nicht nur in Uganda, sondern auch in Nepal und weiteren Ländern! Unser Unterstützungsansatz ist integriert und wirkt umfassend. So engagieren wir uns auch für die Kinder der Frauen, die für KALiARE arbeiten - wir gründeten 2014 zwei Child Care Center.

Unsere Einsatzfelder im Überblick: 

ENTREPRENEURSHIP - EDUCATION - HEALTH - INFRASTRUCTURE - ENVIRONMENT

Wie funktioniert das?

Der KALiARE-Empowerment-Prozess:

Weitere Gründer News

Morgen, Kinder wird´s was geben…

Morgen, Kinder wird´s was geben…

…und zwar jeden Morgen vom 01. Dezember bis Heiligabend! Das Weihnachtsfieber hat auch uns gepackt und wir schenken Ihnen jeden Tag eine satte Tüte voll mit Rabatten. Und weil Entrepreneure, junge Gründer und Startups uns ganz besonders stark am Herzen liegen, haben wir ein Überraschungspaket geschnürt, das für jeden etwas bereithält.

Artikel lesen

 

Treffen Sie uns auf dem Summit 2016

Treffen Sie uns auf dem Summit 2016

Bald ist es wieder soweit. Eines der größten Entrepreneurship Events Deutschlands öffnet seine Türen. Er ermöglicht allen Interessierten, jedes Jahr erfolgreiche Entrepreneure zu treffen, neue Kontakte zu knüpfen und wichtige Anreize zu erhalten.
Die Veranstaltung konzentriert sich vollkommen auf die Vermittlung von Methoden und Techniken zur Erarbeitung eines ausgereiften und tragfähigen Geschäftskonzepts. Rund 150 renommierte und weltweit erfolgreiche Experten aus den Bereichen Business-, Social-, Educational-, Ecological- und Cultural- Entrepreneurship teilen in Impulsgruppen, Workshops und Podiumsdiskussionen ihr Wissen mit angehenden Entrepreneuren. Freuen Sie sich auf ein innovatives, interessantes und informativesProgramm am 08. und 09.10.2016 im Henry-FordBau der Freien Universität Berlin....

Artikel lesen