Der Entrepreneurship Summit: eine Institution

Dieser etablierte Summit, initiiert von Prof. Günter Faltin und bereits seit 2001 ein fester Bestandteil der Entrepreneurship-Szene, zieht Jahr für Jahr eine beeindruckende Anzahl von Teilnehmern an. Unter ihnen finden sich Studierende, frische Hochschulabsolventen und all jene, die sich für das Zusammenspiel von Entrepreneurship und nachhaltiger Ökonomie interessieren. Mit renommierten Speakern wie Prof. Werner Sobek und Prof. Tania Singer und einer Gemeinschaft von über 1000 Gleichgesinnten bietet der Summit eine einzigartige Plattform für tiefgreifende Gespräche und wegweisende Workshops.

Ein eindrucksvoller Beginn: Prof. Werner Sobek

Der "Entrepreneurship Summit 2023" startet mit einem inspirierenden Auftakt durch Prof. Werner Sobek. Als Eröffnungsredner tritt er um 09:10 Uhr im Audimax auf und hält ein Keynote-Rede, die sich den „Randbedingungen des Zukünftigen“ widmet.

Werner Sobek ist weit mehr als nur ein Architekt. Er ist ein herausragendes Symbol für nachhaltiges Bauen und hat sich über die Jahre als Pionier für grüne Architektur und innovative Technologien einen Namen gemacht. Sobeks Herangehensweise an die Architektur ist ganzheitlich. Energieeffizienz, die Integration erneuerbarer Energiequellen, eine sorgfältige Materialauswahl und ein durch den gesamten Lebenszyklus des Gebäudes ausgerichtetes Denken sind nur einige der Aspekte, die seine Arbeit kennzeichnen.

Deine Bühne beim Pitch-Event

Eines der spannendsten Angebote des Entrepreneurship Summit 2023 ist das Pitching-Event. Hier hast du die Möglichkeit, deine innovativen Ideen oder Prototypen vor einem Publikum und namhaften Experten aus verschiedenen Branchen, wie dem Finanzsektor, Crowdfunding, Coaching und der Nachhaltigkeitsbranche, zu präsentieren. Das Format ist kurz und prägnant: In nur 90 Sekunden kannst du deine Konzepte vorstellen.

Das Besondere an diesem Jahr? Die Pitches sind aufgrund des Feedbacks aus den Vorjahren nun öffentlich, was sowohl für die Pitches selbst als auch für die Zuschauer eine zusätzliche Dimension der Spannung und des Engagements bringt.

Sei dabei und gestalte mit!

Der Entrepreneurship Summit 2023 ist mehr als nur ein Treffen von Unternehmern; es ist ein Forum für Innovation, Lernen und Vernetzung. Jeder Aspekt des Summits ist darauf ausgerichtet, Entrepreneure wie dich dabei zu unterstützen, ihr Potenzial zu entdecken und sich effektiv mit Markt und Natur zu verbinden.

Die Erkenntnisse, die du hier gewinnen kannst, die Kontakte, die du knüpfen und die Inspiration, die du mit nach Hause nehmen wirst, könnten den entscheidenden Unterschied auf deinem unternehmerischen Weg machen. Das ist deine Chance, viel über den Wandel in der Welt der Geschäfte zu lernen, aktiv daran teilzuhaben und ihn mitzugestalten.

Verpasse diese einmalige Gelegenheit nicht. Wir laden dich herzlich ein, am Entrepreneurship Summit 2023 teilzunehmen und mit uns gemeinsam in eine nachhaltigere und prosperierende Zukunft zu blicken. Weitere Details zur Anmeldung und zum Ablauf findest du auf der offiziellen Website.

Wir freuen uns darauf, dich dort zu sehen!

Weitere Gründer News

Digitale Produkte (Teil 2): Inspiration für mehr Umsatz im Netz

Digitale Produkte (Teil 2): Inspiration für mehr Umsatz im Netz

Wer bislang sein Geld offline verdiente, sei es mit einem Café oder Restaurant, mit Theatervorstellungen oder mit dem Vertrieb und der Präsentation von Kunstwerken in einer Galerie oder in einem Museum, kann mit gezieltem Querdenken zu neuen Umsatzträgern finden. Diese sind authentisch, individuell und oft so spannend, dass sich aus einer Anfangsidee ein profitables Standbein entwickeln kann.

Artikel lesen

 

Angebot erweitern und Vertriebsstrategie anpassen: So starten Berater mit Power durch

Angebot erweitern und Vertriebsstrategie anpassen: So starten Berater mit Power durch

Könnte Ihnen ein unternehmerischer Frischekick helfen, um das vorhandene wirtschaftliche Potenzial in Ihrer Branche noch besser auszuschöpfen? Falls die Antwort darauf JA lautet, schließt sich eine weitere Frage an: Wie würde es Ihnen gefallen, Ihre Angebotspalette zu erweitern und gleichzeitig die Kunden zu finden, die genau das suchen, was Sie anbieten? 
Warum es sich lohnt, den Status quo auf den Prüfstand zu stellen und wie es gelingen kann, eingefahrene Gleise mit guten Erfolgschancen zugunsten neuer Wege zu verlassen, erklärt dieser Beitrag.

Artikel lesen