Liebe Freunde des Entrepreneurship,

Kick-off-Veranstaltung mit Prof. Faltin 

am 12. November 2015

Viele Laborteilnehmer und Leser von Kopf schlägt Kapital haben uns zurückgemeldet, dass sie das Buch mit Gewinn gelesen haben. Auf sich allein gestellt würden sie es aber nicht dahin bringen, ein eigenes überzeugendes Konzept für die Gründung eines Unternehmens auszuarbeiten.

Diese Rückmeldung veranlasst uns, das Labor für Entrepreneurship in Zukunft noch mehr von den Teilnehmern her zu gestalten. Eine Fokussierung also: auf die systematische konzept-kreative Herangehensweise an Entrepreneurship. Wir machen den Versuch, mit einzelnen Teilnehmern die Schritte vom ersten Einfall, von der Anfangsidee zu einem ausgearbeiteten Konzept darzulegen und durchzuarbeiten.

Weitere Informationen und Bewerbung: Entrepreneurial Design – Konzept-kreatives Gründen

(begrenzte Teilnehmerzahl)

Call to Action: Für eine intelligentere Ökonomie. 

Kick-off-Veranstaltung

12. November 2015

18 Uhr, Niedstraße 28, 12159 Berlin

Anmeldung fürs Labor für Entrepreneurship

(begrenzte Teilnehmerzahl)

Weitere Gründer News

Rock your Brand: So ziehen Sie Ihre Wunschkunden automatisch an

Rock your Brand: So ziehen Sie Ihre Wunschkunden automatisch an

Marke ist nicht gleich Marke. Die eine wird mit großem Marketingaufwand künstlich aufgebaut. Hier geht es, oft losgelöst vom Produkt, um das Versprechen von Lifestyle, Glück oder Wohlfühlen durch Konsum. Die andere entsteht durch Authentizität, die Qualität des Produkts oder der unternehmerischen Idee. Sie ist ein Name, ein Begriff, geprägt durch Transparenz, Produktwahrheit, Inhalt und persönliche Identifikation. Tue das, was Du bist! Sei Deine „Marke“!

Artikel lesen

 

Unser Partnerprogramm für Unternehmensberater: So professionalisieren Sie Ihr Angebot

Unser Partnerprogramm für Unternehmensberater: So professionalisieren Sie Ihr Angebot

Unternehmensberater gibt es viele und sie alle konkurrieren miteinander um Kunden. Hinzu kommen Banken und Sparkassen, die im Eigeninteresse kostenlose Beratungsgespräche anbieten. Auch IHKs und Wirtschaftsförderungen bieten beispielsweise Existenzgründern für kleines Geld oder komplett kostenlos Seminare rund um die Selbstständigkeit an. Unternehmer auf der Suche nach einem geeigneten Berater wissen oft nicht, welcher am besten für sie geeignet ist, weil die Angebote auf den ersten Blick einen recht ähnlichen Eindruck auf sie machen. Deshalb ist es wichtig, sich wirkungsvoll abzugrenzen…

Artikel lesen