Die meisten Entrepreneure wissen, dass Öffentlichkeitsarbeit wichtig ist.

Wird Public Relations jedoch fälschlicherweise mit Marketing gleichgesetzt, ist das für die notwendige Arbeit ein Problem. Gerade heute, wo das Aufgabenfeld Unternehmenskommunikation von Tag zu Tag differenzierter wird und einzelne Disziplinen wie Werbung, PR, Marketing, Social Media oder Content Marketing zusammenwachsen, ist es besonders ratsam, die Sache differenziert anzugehen.

Auf den ersten Blick scheint PR weniger messbar zu sein als „gezielte“ Marketing- und Akquisemaßnahmen. Diese Befürchtung greift zu kurz.

Öffentlichkeitsarbeit auf der Werte-Ebene

Doch auch der glücklichste Zufall trifft am liebsten auf einen vorbereiteten Geist. Als Entrepreneure pflegen wir den Dialog mit einer kritischen, souveränen und aufgeklärten Öffentlichkeit auf der Werte-Ebene. Und sollten uns mit der gleichen Begeisterung und Systematik, mit der wir unser Entrepreneurial Design entwickelt haben, überlegen, was wir wem wie und wo erzählen.

Diese Art von Kommunikation als integralen Bestandteil der eigenen Unternehmung zu begreifen, ist für viele Entrepreneure neu.

Mit dem neuen Angebot Öffentlichkeitsarbeit I – Anleitung zum Selbermachen schärfen Sie Ihr Bewusstsein für die Feinheiten in der Vermittlung ihrer speziellen Kommunikationsbotschaft. Gemeinsam mit Ihrem Mentoren oder Sparringspartner analysieren Sie die drei Ökonomiefaktoren Sympathie, Aufmerksamkeit und Authentizität und klopfen sie auf den Kern Ihrer Geschichte hin ab. So treten Sie aus Ihrem „blinden Fleck“ heraus, verbessern Ihr Gespür für gute Geschichten und finden neue Ansatzpunkte für einen echten Austausch mit den richtigen Partnern. Reichweite ist dabei nicht allein ausschlaggebend. Die Devise lautet: Klasse statt Masse.

Neue, kommunikative Sichtachsen

Wenn Sie der Ansicht sind, PR ist nicht alles, aber ohne PR ist auch alles nichts, legen Sie gezielt neue, kommunikative Sichtachsen. Sie können oder wollen sich die Zeit dazu gerade nicht nehmen? Auch dafür gibt es eine Komponente: Öffentlichkeitsarbeit II – Wir machen das für Sie. Hier identifiziert unser Mentor Ihre zielgruppenrelevanten Medien, baut Ihren Verteiler auf und optimiert Ihren öffentlichkeitswirksamen Text. Auf Wunsch übernimmt er auch den Versand und weiteres Handling.

Weitere Gründer News

Auf Augenhöhe im Lieferanten-Verhandlungsgespräch

Auf Augenhöhe im Lieferanten-Verhandlungsgespräch

In dem Zweiteiler „Who ist the one“ haben Sie über Möglichkeiten gelesen, mit potenziellen Lieferanten in Kontakt zu treten. Von der Suche nach ihm über die Kontaktaufnahme bis hin zur Auslese. Mit einem Quäntchen Glück, Beharrlichkeit und Köpfchen ist es Ihnen hoffentlich gelungen, die ersten Schritte in Richtung stabile Geschäftsbeziehung zu gehen. Wie es nach dem Zustandekommen derselben weitergeht, ist Thema dieses Beitrags.

Artikel lesen

 

Methode zum Erfolg Teil 6 – Reduktion und Effizienz

Methode zum Erfolg Teil 6 – Reduktion und Effizienz

Teil fünf beschäftigte sich mit der Systematik, mit der eine Idee im Sinne des Entrepreneurial Designs überprüft und modifiziert werden kann. Teil sechs steigt noch tiefer ein und liefert weitere Arbeitstechniken, um einen persönlichen Einfall auszubauen. Das Erkennen und Weglassen von Überflüssigem spielt dabei eine ebenso große Rolle, wie der gezielte Wechsel des Blickwinkels.

Artikel lesen