Entrepreneurship Summit - das Komponentenportal stellt sich vor.

Entrepreneurship Summit 2014 von Prof. Faltin.

Auf der Bühne:

  • Thomas Räuchle - Geschäftsführer Projektwerkstatt
  • Romy Campe - Projektleiter Komponentenportal
  • Oliver Ruhm - Agentur Zeughaus
  • Sonny von Kraewel - Dienstleister im Komponentenportal (Internet und Webshop)
  • Frank Neustädt - Dienstleister im Komponentenportal (Buchhaltung)
  • Patrick Völker - Dienstleister im Komponentenportal (Logistik)
  • Rafael Kugel - Erfolgreicher Komponentengründer (Ratio Drink und Havelwasser)
  • Thomas Fuhlrott - Moderator

Weitere Gründer News

Time is money? Wenn die Stoppuhr den Tag bestimmt.

Time is money? Wenn die Stoppuhr den Tag bestimmt.

Stellen Sie sich vor, sie könnten Ihre Zeit vom Stundensatz entkoppeln. Sie würden nicht länger nach Stundenlohn arbeiten, sondern Preise lösungsgebunden verhandeln. Was bedeutet das eigentlich? Wie kommen Sie dahin? Und welche Rolle spielen dabei Komponenten?
Stellen Sie sich vor, Sie können in Zusammenarbeit mit anderen Experten hochprofessionelle Dienstleistungen anbieten – und zwar fristgerecht und ohne selbst unter den typischen Leistungs- und Zeitdruck zu geraten. Lesen Sie in unserer heute startenden Artikelserie TIME IST MONEY?, warum es sich lohnt, das altbewährte Preiskonzept zu überdenken und ganz neue Wege zu gehen.

Artikel lesen

 

UG gründen in 4 Schritten

UG gründen in 4 Schritten

Mini-GmbH lautet der verniedlichende Name der haftungsbeschränkten Unternehmergesellschaft, kurz UG. Die UG ist keine eigene Rechtsperson, sondern eine Abwandlung der GmbH. Falls Ihnen 25.000 Euro Gründungskapital für die Errichtung einer GmbH fehlen, könnte die UG ein passender Einstieg sein. Wie Sie eine UG in vier Schritten gründen und was dabei zu berücksichtigen ist, lesen Sie jetzt.

Artikel lesen