Wenn man Entrepreneurship von Business Administration unterscheidet, wird die Gefahr, den Gründer mit einer Vielzahl von Anforderungen – etwa betriebswirtschaftlicher, rechtlicher, organisatorischer Art – zu überfordern, entscheidend geringer.

Der Gedanke des Gründens aus Komponenten baut auf der in angelsächsischen Ländern zu beobachtenden Tendenz auf,  unternehmerisches Handeln unter zwei verschiedenen Aspekten, nämlich Entrepreneurship (Wie kommt das Neue in den Markt?) und Business Administration (Wie organisiere und verwalte ich ein Unternehmen?) zu betrachten. Heute sind beide Aufgaben derart umfangreich geworden, dass sie nur noch schwer von Gründern gleichzeitig zu erfüllen sind.

Weitere Gründer News

Rudi the Rednose Reindeer…

Rudi the Rednose Reindeer…

…ist schon längst unterwegs und zaubert vielen Menschen ein breites Lächeln ins Gesicht. Auch wir haben gute Laune und freuen uns über Ihre rege Teilnahme hier auf der Plattform und an unseren Veranstaltungen! Wir möchten Ihnen DANKE sagen.

Artikel lesen

 

Prof. Faltin erklärt "warum Sie selbst in den Ring steigen müssen"

Prof. Faltin erklärt "warum Sie selbst in den Ring steigen müssen"

Wohlstand haben wir längst erreicht. Nun geht es nicht mehr allein darum, viel zu verkaufen – sondern hochwertiges...

Artikel lesen