Das Herz Ihres Unternehmens

Verkaufen Sie Waren, ist das Herz Ihres Unternehmens der Webshop. Und damit  dieser seine Aufgabe optimal erledigen kann – also Artikel verkaufen und Umsatz generieren – sollte der Shop und die gesamte Website folgende Kriterien erfüllen:

  • gutes Konzept
  • Skalierbarkeit
  • Rechtssicherheit
  • aktuellste Technik

Bei der Konzeption und Ausrichtung des Webshops stehen Kunden und der Entrepreneur gleichermaßen im Mittelpunkt. Ein guter Webshop ist selbsterklärend aufgebaut und leitet den Käufer mühelos durch den Kaufprozess. Der Entrepreneur profitiert von automatisierten Arbeitsprozessen und kann die gewonnene Zeit in seine unternehmerischen Kernaufgaben investieren.

Was der Webshop leisten kann

Einsteiger ins Verkaufsgeschäft brauchen Webshops, die wie angegossen passen. Im Idealfall ist der Shop aufs Wesentliche konzentriert. Das Produkt ist in all seinen Facetten verständlich präsentiert, Kaufpreis und Versandkosten sind transparent, der Käufer gelangt mit wenigen Klicks zum Ziel und kann ohne Umwege bestellen:

  • Produkt auswählen
  • Stückzahl eintragen
  • Versandadresse und Zahlungsweise festlegen
  • Bestellung abschicken

Je weniger Einzelschritte den Bestellprozess gliedern, desto schneller und einfacher läuft der Kauf für den Kunden ab. Das funktioniert sogar bei umsatzstarken Unternehmen, die eine große Anzahl von Verkäufen über ihren Webshop abwickeln. Die Teekampagne (www.teekampagne.de) beispielsweise arbeitet nur mit einem einzigen Bestellformular und hat es in wenigen Jahren bis an die Spitze der Darjeeling-Teeimporteure geschafft.

Durchdachte Konzeption

Wer Produkte verkaufen will, wird gleichzeitig mit einem nicht enden wollenden Strom von Verwaltungsarbeiten konfrontiert. Unter anderem müssen Rechnungen geschrieben, Waren nachbestellt, Reklamationen überwacht und Buchhaltungsunterlagen vorbereitet werden. Das gilt prinzipiell für jeden Entrepreneur, doch kein Entrepreneur sollte sich durch administrative oder gesetzliche Zwänge von seiner eigentlichen Arbeit abhalten lassen.

Zielführend und effizient ist es, das Herzstück des Geschäfts, nämlich Ihren Webshop, von Anfang an ideal zu konzipieren. Mit dem Shop verkaufen Sie Ihre Produkte und gleichzeitig ist er Ihre Visitenkarte im Netz. Entrepreneure benötigen einen Internetauftritt, der durch Übersichtlichkeit und professionelles Design überzeugt und außerdem praxistaugliche Bestell- und Verkaufsprozesse liefert.

Komponenten als Lösung für Entrepreneure

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie dieses Meisterstück fertigbringen, sind Sie nicht alleine, doch es gibt eine durchaus praktikable Lösung: Es steht Ihnen frei, ganz im Sinne des Gründens mit Komponenten auf das Wissen und die Erfahrung von Profis zurückgreifen.

Entrepreneur Website

Das Komponentenportal bietet Ihnen hierzu eine erweiterbare Entrepreneur Website inkl. Bestellformular und integriertem Bezahlvorgang zur kostenlosen Verwendung an. Geeignet ist es für Unternehmen, die eine überschaubare Anzahl an Produkten anbieten. Die Verknüpfung mit einer bestehenden Website oder einen vorhandenen Webshop ist machbar. Wer mehr Produkte verkaufen möchte, kann die Entrepreneur Website erweitern. Die Erweiterung bezieht sich auf zwei Bereiche: Zum einen können zusätzliche Seiten hinzugefügt werden und zum anderen ist die Anzahl der angebotenen Produkte erweiterbar.

Webshop vom Pofi

Für größer angelegte Webshops bieten wir einen Profi Webshop an. Bei dieser Komponente arbeiten Sie mit einem versierten Profi zusammen, der Ihren Webshop individuell für Sie konzipiert. Übrigens bereiten die Profi-Webshops Ihre Umsätze direkt steuerberatertauglich auf. Damit erledigt der Shop lästige Verwaltungsaufgaben unbemerkt im Hintergrund.

Die nächste Ausbausstufe

Steigen Sie noch größer ins Verkaufsgeschäft ein, können Sie über ein passendes Modul (z. B. PamBill, Billbee oder Fastbill) sogar ein breit angelegtes Warenwirtschaftssystem nutzen: Lagerhaltung per Mausklick am Bildschirm, ohne den Arbeitsplatz zu verlassen. Klingt kompliziert? Ist es aber nicht!

Webshops – 3 Lösungen Im Überblick

Sie können Ihren Webshop von uns zu einem fairen Preis einrichten und pflegen lassen. Oder Sie entscheiden sich dazu, diese Leistungen ganz oder teilweise selber zu erbringen. Grundsätzlich stehen Ihnen dazu 3 Wege offen:

  • Sie können Ihren eigenen kleinen Webshop mit der Entrepreneur Website inkl. Bestellformular kostenfrei eröffnen. Die gesamte Arbeit leisten Sie selbst.
  • Sie können einen Profi-Webshop in Auftrag geben und die Pflege Ihrer Website langfristig bei ihm belassen.
  • Sie können einen Profi-Webshop erstellen lassen und sich danach eigenständig um die Pflege der Internetseite kümmern.