AGB

Soweit in den folgenden AGB nichts anderes vereinbart wurde, gelten diese AGB mit Bestellung der Komponente zusätzlich zu den Regelungen in den AGB des Anbieters, die der Kunde mit der Registrierung im Komponentenportal akzeptiert hat AGB.

Der Kunde kann im Komponentenportal des Anbieters verschiedene Komponenten für Expertengespräche zu verschiedenen Themen erwerben. Dazu gehören beispielsweise Themen wie Jimdo, Logistik oder Entrepreneur Website.

Diese Komponenten werden - vermittelt durch den Anbieter - von einem externen Dienstleister erbracht. Vertragspartner des Kunden ist jedoch ausschließlich der Anbieter.

1. Vertragsgegenstand und Leistungspflichten des Anbieters

Vertragsgegenstand ist hier die Komponente "Kommunikation Erstcheck" (574030)

Der externe Dienstleister unterstützt den Kunden via Telefon oder Skype im Bereich Kommunikation, wie Koordinierung und Anpassung aller kommunikativen Kanäle nach innen und außen, Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppe erkennen und darauf reagieren, Definition der kommunikativen Zielmärkte und Medienkanäle, Überprüfung und Entwicklung Ihrer Kommunikations-Strategie.

Leistungsbeschreibung:

  • Beratungszeit 60 min. 

  • Zielsetzung und Abgleich Vorstellungen 

  • Überprüfung des Status Quo entlang der Checklist „Kommunikation“ 

  • Überprüfung Strategie und Next Steps entlang der Checklist „Kommunikation“ 

  • Mentoren-Feedback zu Status Quo und Next Steps 


2. Vergütung

2.1 Die Parteien vereinbaren eine einmalige Vergütung von EUR 150,00 zzgl. Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe für die Komponente. 

Im Übrigen gelten die AGB des Anbieters, die der Kunde mit der Registrierung im Komponentenportal akzeptiert hat AGB.

3. Kündigung

Der Kunde kann den Vertrag jederzeit kündigen. Er ist jedoch verpflichtet, die vereinbarte Vergütung für bereits geleistete Stunden zu zahlen, soweit sich der Anbieter nicht Teile der Vergütung wegen ersparter Aufwendungen oder anderweitiger Einkünfte anrechnen lassen muss.